Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 10:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Hallo Forum ,

hat jemand von Euch die Erfahrung mit dieser Kombination schon gemacht ?

Interessant klingt schonmal die Beschreibung bzw. ein Video habe ich auf YT finden können wo das Holz einen ziemlichen flachen Ballabsprung haben soll....

Güsse Euch.

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Zuletzt geändert von Noppenfreak999 am Freitag 15. Januar 2021, 04:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 10:21 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Die Kombi wirst du nicht so oft finden. Ich kenne nur 2 Personen die dieses Holz haben. Ich und ein Vereinskollege, dem ich das Holz besorgt habe.
Ich habe das Subdue ca. 10 Jahre lang mit einem Xiying ox gespielt.
Das Holz ist hart, steif, 9-schichtig, echtes Off, wenig Katapult, sehr flacher Ballabsprung (nix hoch).
Angeblich sollen VH und RH unterschiedlich sein, habe davon nie was bemerkt.
Für mich eines der besten Hölzer für aggressives Stör-/Blockspiel am Tisch.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 11:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Danke Dir für die Mitteilung. Das klingt leicht nach dem Joola Falcon Fast was ich letztens kurz gespielt habe. Da der Preis von dem Subdue menschlich scheint , lasse ich mir mal vorsichtshalber ein Exemplar raus.
Gruß.

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 17:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Hab mir grad Bilder vom Joola angesehen, das ist eher Clipper-like. Das Subdue hat nichts mit einem Clipper zu tun, Es ist einen Ticken langsamer, etwas steifer und härter und - das ist wichtig - es hat viel weniger Katapult. Darum ist es so gut für LN ox.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 15:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 971
Spielklasse: Im WTTV
@murruk, das Subdue wird bei Spinfaktory als Def+ deklariert.Du beschreibst es als Off. Was ist nun zutreffend :?

_________________
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/ VH:Friendship Origin Soft 1,8/ RH:Bomb Talent;ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2021, 18:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Ha Ha, definitiv nicht Def+. Das Holz besteht aus 9 Schichten irgendwas, auf jeden Fall nix dämpfendes und ist 6-7mm dick und wiegt ca. 90g.
Muß es erst rauskramen. Mindestens Off-
Chinesen deklarieren gerne mal Hölzer als Def+ die sie für moderne Abwehr benutzen. Z.b. Yinhe 980, Friendship Black Whirlwind,....
Auch ein JSH auf Normalgröße runtergekürzt ist nicht Def.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 04:41 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Bei den harten Hölzern mit ne Ox Noppe ist aber auch die Gefahr , dass der Ball am Tisch bei harten TS schwer zu blocken ist oder liege ich da falsch ? Man könnte ja notfalls halbem Meter nach hinten gehen :)

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 15. Januar 2021, 11:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
das geht mit dem Subdue rel. gut, weil katapultarm. Insbesondere mit dem Xiying. Die LN darf halt nicht zu schnell sein.
Auf dem Holz war Neptune, Scylla, Xiying gut spielbar.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 17. Januar 2021, 23:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Es ging besser als ich gedacht habe. Die Vorhand ist mit dem 1.7 Tenergy gut und ausreichend spielbar und auf der Rückhand leistet der Doc. Trouble gut seine Dienste.
Mit dem Holz spiele ich jetzt ne Weile :D
Grüße Euch.

https://www.youtube.com/watch?v=O7BqGIzaSSY&t=34s

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2021, 00:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
.....und - schreib mal was zum Subdue! Meins ist nämlich 15 Jahre alt, überleg mir ob ich ein zweites kaufe. Bei den Chinesen weiß man nie ob das jetzt nicht völlig anders ist.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2021, 07:32 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
Beiträge: 237
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1595
Es ist schon das härteste Holz was ich bis jetzt gespielt habe. Schnell ist es auch aber nicht zu schnell a la Carbon Arylate .
Der Pluspunkt bleibt der flache Ballabsprung was für meine RH in ox wichtig ist (wobei ich es mit dem Troublemaker ausprobiert habe), was nicht gerade die schnellste Noppe ist.

_________________
Holz : Sword Subdue
VH : Hexer Duro 2.1
RH : Dawei 388-D2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. April 2021, 12:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:28
Beiträge: 133
Gibt es das Subdue nur mit konkaven Griff ?

Oder hat es auch jemand in der geraden Version ?

Gewicht wäre auch interessant.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 5. April 2021, 18:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 302
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Habs zumindest noch nie in gerade gesehen.

_________________
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Joola Guo 3 C
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: Tulpe T7007
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,8mm

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (bin da mal gespannt drauf)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de