Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 28. September 2020, 01:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 23:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 404
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Hi Leute, spielt wer diesen Trainingsball und kann etwas in punkto Qualität, Haltbarkeit und spielverhalten im Bezug zum 3 Stern Sanwei sagen?

Wir wollen gerade ein paar Bälle fürn Roboter anschaffen.
Meine Intension ist das der 3 Stern ist ja schon recht günstig ist und wenn sich der 1 Stern stark anders spielt oder von der Qualität, Haltbarkeit deutlich schlechter ist, dann tendiere ich eher auch hierfür den 3 Stern zu ordern.
Gab ja mal Zeiten wo man sich da weniger Gedanken zu machen musste.
Damals war eben alles besser. :)
Gruß aus dem Norden.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Donic Crest AR+
VH: Donic Coppa Jo Gold 2,3mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper CR WRB
VH: Donic Barracuda Power Sponge 2,0mm schwarz
RH: Metall Death Ox rot

3. Schläger (Notfallersatz)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 01:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 177
TTR-Wert: 1520
Bezüglich Absprungverhalten und generell Spielverhalten finde ich den 3-Sterne schon besser. Wir trainieren aber auch mit den 1-Stern Bällen und die Haltbarkeit empfand ich persönlich als gut. Der Ball gefällt mir fürs Training auch generell deutlich besser, als andere Trainingsbälle die wir bisher hatten (u.a. Donic P40).

_________________
Battle 2 Murus Leviathan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 08:58 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 846
Verein: TTC Rottweil
Sagen wir so: Es gibt schlechtere Bälle, aber auch deutlich bessere Trainingsbälle.
Beim Sanwei - Trainingsball waren zumindest (Stand Ende 2018) einige Eier dabei.

Mein Favorit bleibt nach wie vor: Lion ** ABS. Sehr nah an 3-Stern Bällen, bisher keinen besseren Trainingsball gefunden.

Nutzen wir hauptsächlich, Spielball ist bisher Sanwei ABS Pro (nächste Saison vermutlich: TSP CP40+ ***).
Bei den Trainingsbällen auch ok: Tibhar Basic Syntt NG und TSP CP40+.

_________________
TTR: 1667 (05/20), TTR-Max.: 1748 (03/18)

20/21: Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood 5"
VH: Xiom Vega SPO Max
RH: Victas VO>103 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 11:00 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 404
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Wir haben im Erwachsenenbereich schon zu 40 Zelluzeiten immer mit den 3 Sternbällen trainiert, weil sich die Trainingsbälle eben völlig anders verhielten. Teils so schlimm wie zu Anfang mit den ABS, sprich der 3 Stern schnell und Training total lahm.
Wenn der unterschied aber nicht so extrem ist tendiere ich doch schon zumindest jetzt zu Anfang für den Roboter und wegen der Mehrmenge an Bällen, fürs gleiche Geld, den 1 Stern Ball zu ordern.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Donic Crest AR+
VH: Donic Coppa Jo Gold 2,3mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper CR WRB
VH: Donic Barracuda Power Sponge 2,0mm schwarz
RH: Metall Death Ox rot

3. Schläger (Notfallersatz)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 11:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 543
Verstehe das auch nicht. Bei uns trainiert niemand mit Trainingsbällen.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Nittaku Fastarc G-1 2,0
Rückhand: Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 11:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 436
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
Wir schon aber ich finde unser Spielball der Nittaku Premium und der Nittaku J-Top Trainingsball liegen gar nicht so weit auseinander. Ich finde sogar das der J Top besser ist als so manche 3 Sterne ABS Murmel, der Prime bspw.

_________________
Dr. Neubauer Hercules - Gewo Nexxus EL Pro 43 - Spinlord Leviathan ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 20:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 25. März 2011, 22:11
Beiträge: 284
TTR-Wert: 1591
Manuel :) hat geschrieben:
Verstehe das auch nicht. Bei uns trainiert niemand mit Trainingsbällen.


Wir machen bei uns grundsätzlich Multiball-Training, da wenn du jedes Mal 1000 ***-Bälle (vor allem Nittaku) im Umlauf hast, geht das ganz schön ins Geld ;)

Deshalb haben wir auch die Sanwei ABS Bälle, sind grundsätzlich sehr zufrieden, aber in letzter Zeit brechen ab und zu mal welche einfach auf. Die Frage ist, ob das einfach altersbedingt ist, oder ob das die Bälle sind, die durch erhöhte Belastung kaputt gehen. Bin da aber noch nicht dahinter gekommen und noch am Beobachten. Ggf ist das für mich ein Grund auf einen anderen Ball zu wechseln, weil Bälle mit kurzem Ablaufdatum sind keine Option.

Ich könnte da allerdings jetzt auch nichts über die 3* Bälle sagen, weil die bei uns nur für Punktspiele oder Trainingsspiele zum Einsatz kommen. Die gehen nur sehr selten kaputt.

_________________
Holz1: Neubauer Matador
Vh: BTY Tenergy 05fx 2,1mm
Rh: Spinlab Vortex 2,3mm, roter Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sanwei 1 Stern traingsball
BeitragVerfasst: Freitag 17. Januar 2020, 11:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 404
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Also bei den 3 Stern Sanwei haben wir, zumindest in unserer Mannschaft, wir trainieren auch mit den selben Bällen, bisher wenig defekte gehabt.
Beim Flash hatten wir dagegen überspitzt 3 Woche alles gut und dann gingen die Bälle der Reihe nach kaputt.
Wir haben jetzt erstmal den 1 Stern geordert, mal schauen wie sich das bewährt. Ich denke der Roboter ist eh eine ziemliche Herausforderung für jeden Ball.
Für den Anfang, denke ich mal ist der 1 Stern gut. Man kann dann ja immer noch über die Zeit auf voll 3 Stern umstellen.
Ist hier halt gerade wirklich eine Preisfrage gewesen. 120 3 Stern knapp 65-75€ und 200 1 Stern knapp 50-60€.
Für einigermaßen vernünftiges Ballrobotertraining braucht man schon ein paar mehr Bälle.

Danke euch :)

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Donic Crest AR+
VH: Donic Coppa Jo Gold 2,3mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper CR WRB
VH: Donic Barracuda Power Sponge 2,0mm schwarz
RH: Metall Death Ox rot

3. Schläger (Notfallersatz)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de