Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Oktober 2019, 05:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 07:24 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 12:04
Beiträge: 19
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Vorhandbelag für mein Spinlord Defender II Holz (Geschwindigkeit eher All-).
Auf der Rückhand spiele ich Spinlord Sternenfall in OX. Derzeit ist auf der VH ein Xiom Vega Intro in 1.5mm. Dieser ist mir aber einfach zu ungefährlich in der Spinentwicklung und Tempo. Stärke vom Belag mag ich nicht erhöhen weil ich das direkte Anschlagsgefühl mag und mir zu viel Schwamm zu „schwammig“ ist.
Der Belag hat 47.5 Grad Härte. Diese Härte (45-47) sollte in etwa auch mein neuer Belag haben. Auf keinen Fall etwas Butter weiches. Holz und Sternenfall ist absolut gesetzt. Damit bin ich überaus glücklich.
Spielsystem ist Aufschlag mit RH und VH gemischt, bzw. Aufschlagsannahme druckvoll und offensiv mit Noppen. Dann versuche ich so schnell wie möglich
Tischnah mit der VH in den Angriff zu kommen.
Der Angriff ist entweder mit Topspin, oder was noch öfters vorkommt über dem Tisch (wenn Gegners Return auf meine Noppen kommt) eine Art Topspin/Schlagspin (von hinten nach vorne gezogen).
Schwer zu erklären, aber ich glaube, ihr wisst was ich meine. Ich denke man könnte es mit tischnahem Störspiel (wobei nur eins-zwei mal die Noppe pro Ballwechsel eingesetzt wird) bezeichnen, dass schnellstmöglich in den Angriff wechselt.

Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 07:39 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 271
Moin,

Dann probiere doch mal die Friendship Beläge aus, die sind hart und spinnig (klebrig)

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 09:18 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
Beiträge: 1006
Allerdings sind Chinabeläge in 1,5 auch viel zu lahm, um auf nem DEF Holz vernünftig Druck zu machen! Ich spiele relativ ähnlich und bin mit dem Palio The Way äußerst zufrieden. Da kommt genug raus, wenn man ordentlich zuschlägt und er lässt sich dennoch (trotz 2,1) gut kontrollieren. Durch das sehr elastische und sehr griffige OG bekomme ich auch, trotz P-Ball, wieder genug Suppe in die Aufschläge.
Ein kürzlicher Versuch mit dem FS Origin war dagegen ernüchternd. Deutlich langsamer und toter und trotz der hohen Klebrigkeit kriege ich damit nicht so viel Rotation hin.

_________________
Cogitos Sägemeister - Palio The Way soft 2,1-TM ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 09:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 83
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Ich hatte mal auf einem Schläger auf RH den Vega Intro in 1.8 und den Gewo Neoflexx 48 in 1,7.
Der Gewo war in etwa gleich schnell aber etwas härter. Spinmässig sollte der Gewo um einiges besser sein.
Gibt's halt erst ab 1,7 mm. Sollte dann aber etwas schneller, spinniger aber nicht schwammiger als Dein 1,5 mm Intro sein.
Hätte den Belag sogar noch daheim im Schrank, wenn Interesse besteht.

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 11:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Februar 2013, 18:32
Beiträge: 77
Tibhar MX-S und MX-P gibt es - zumindest bei Schöler + Micke - jetzt in 1,5. Habe den Vega Intro nie gespielt, aber anhand deiner Beschreibungen, könnten die beiden Beläge einen Versuch wert sein.

_________________
Chen Weixing
VH: Rhyzm-P 2,0
RH: Tibhar Grass D.TecS OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 15:40 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 10:49
Beiträge: 312
Verein: Rendsburger TSV
Spielklasse: Landesliga TTVSH
TTR-Wert: 1764
Moin!
Also ich bin von Gewo Nexxus XT 47 absolut begeistert. Den gibt es zwar erst ab 1.9mm, aber durch das dünne Obergummi spielt er sich relativ zahm. Aber du hattest ja nach einem Angriffsbelag gefragt.....
Gruß
Thorsten

_________________
Holz: Andro Kanter Co , VH: Gewo Nexxus El48 RH: Dr. Neubauer Diamant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 16:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 105
Verstehe ich das richtig, dass du ein Upgrade vom Vega Intro suchst, aber ohne die Schwammstärke zu erhöhen? Ich bin vom Vega Intro 1,8mm auf den Vega Pro 2,0mm gewechselt. Ich war erst auch skeptisch, ob das mehr an Schwamm nicht zu weich wird. Aber da der Schwamm ja hart ist, war das nicht der Fall.

Jedenfalls spielt sich der Vega Pro wie ein aufgemotzter Intro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Oktober 2019, 19:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 633
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1503
Ja, der Vega Pro in 1,8 mm wäre eine Möglichkeit. Die Härte ist ähnlich, nur dass der Vega Pro eine deutlich höhere Ballflugkurve hat und der Belag hat mehr FKE.
Für Deinen TS-Stil wäre auch ein Chinabelag möglich. Der FS Bloom Spin oder der Bloom Power wären gut geeignet. Die haben auch ein eher hartes knackiges Anschlagsgefühl aber viel weniger FKE als der Vega Pro. Die Ballflugkurve ist auch flacher. Gibt es auch in 1.5 mm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 07:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 464
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
Hallo Rookie,
die Friendship-Beläge Bloom Power und Bloom Spin passen hier sicherlich ins Anforderungsprofil (sicherlich eher der Power) von Markus74, vorausgesetzt er kommt mit klebrigen Belägen zurecht. Bei mir im Verein spielt einer beidseitig den Power tig und einer beidseitig den Spin, beide haben ein sehr effetlastiges Topspinspiel.
Da ich auch für meine Kollegen häufig Beläge mitbestelle und montiere kann ich Deine Aussage, dass es diese Beläge auch in 1,5mm Schwammstärke gibt nur bedingt bestätigen.
Standardmäßig gibt es sie nur mit 2,2mm Schwamm, bei Herrn Köhler, wo ich sie bestelle auch jeweils mit 1,8mm Schwamm und nur den Bloom Spin tatsächlich auch mit 1,5mm Schwamm. (ist wohl eine Sonderanfertigung für ttdd.de ?)

Gruß
Mathias

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag für Angriff
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 08:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1406
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Tenegy 25 1,7mm ,wenns vom Preis paßt

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz Butterfly JSH verkleinert
VH Donic Acuda s3 1,8mm
RH LN D'Tecs ox
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de