Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. Juni 2019, 21:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2019, 21:52 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1257
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Nunja, sie haben wohl eine andere Vorgeschichte, um ihn als lahm zu bezeichnen ;)

Ich hab auch mal ESN gespielt (Blowfish und den +). War immer froh, wenn der Katapult langsam nachließ...

Butterflytensor wäre schonmal ein Schritt in die richtige Richtung, zB Raystorm, wenn es dann griffig sein soll. Gefühlt ist der Katapult da deutlich besser dosierbar als bei ESN und Konsorten.

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.7/1.9 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Feint long 2 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 17. Mai 2019, 08:19 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1129
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Mich würde interessieren, welcher Vorteil der Firestorm soft gegenüber einem NI Belag hat wenn er gefühlt sich wie derselbe spielt- so gut wie kein Störfaktor? Eigentlich erwarte ich von so einem Belag einen sicheren Block - Aufschlagsannahme ebenso aber vor allem auf Unter-oder Oberschnitt einen sicheren Endschlag ist das so bei Firestorm und auch beim Soft.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 17. Mai 2019, 09:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 53
Ich fand den normalen Firestorm in 1,8 absolut beherrschbar. Den Soft im 1,8 musste ich NI-ähnlicher spielen, damit die Bälle kamen. Und aus der Halbdistanz, nun ja, da machte sich eben die fehlende Geschwindigkeit bemerkbar...
Allerdings: beim Schupfen wie auch bei der Aufschlagannahme und beim Block konnte ich keine großen Unterschiede zum normalen feststellen, hier sind beide mMn. extrem kontrolliert und die Bälle springen flach ab. Beim Schuss wiederum fand ich den Soft aufgrund der erforderten Technik nicht ganz so gut, das ist aber noch eher ne persönliche Sache, gerade wenn man zusätzlich noch vom normalen kommt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Mai 2019, 22:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1247
Spielklasse: zur KL gezwungen
Wie kann ich die Aufschlagannahme üben??? Alle offensiven Schläge klappen gut bis sehr gut! Nur nutzt mir das nichts wenn ich nicht ins Spiel komme. Habt ihr eventuell Tipps? Schnitttiger Aufschlag von Gegner. Punkt für den Gegner! :-(

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
der MSP Firestorm soft, 1,8mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 24. Mai 2019, 06:23 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1257
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Üben ;)

Hast du damit eine LN ersetzt?

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.7/1.9 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Feint long 2 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 24. Mai 2019, 06:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1247
Spielklasse: zur KL gezwungen
Andy hat geschrieben:
Üben ;)

Hast du damit eine LN ersetzt?


Ja. Weil Langnoppen und Plastikball bei mir nicht zusammen passt. Deswegen Wechsel nach 15 Jahren.
Ich übe wir ein Irrer... :roll:

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
der MSP Firestorm soft, 1,8mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 24. Mai 2019, 10:44 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1257
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Was macht Dir zu schaffen? Tempo und Katapult?
ich könnte Dir dann einen Degu2 ans Herz legen. Der ist relativ langsam und moderat.

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.7/1.9 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Feint long 2 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 21:47 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1247
Spielklasse: zur KL gezwungen
Ich werde immer besser. Langsam begreife ich den Belag. Auf mein anderes "Spark" kommt jetzt der Firestorm in 1,8mm. Mal gucken ob das auch geht. :roll:

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
der MSP Firestorm soft, 1,8mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 21:54 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 224
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1656
Grass`ler hat geschrieben:
Wie kann ich die Aufschlagannahme üben??? Alle offensiven Schläge klappen gut bis sehr gut! Nur nutzt mir das nichts wenn ich nicht ins Spiel komme. Habt ihr eventuell Tipps? Schnitttiger Aufschlag von Gegner. Punkt für den Gegner! :-(


Moin,

mit dem Waran mache ich folgendes:
1. Entweder zurückschupfen, oder
2. mit der Noppe flippen
3. Noppentop
4. Schiessen

D.h. möglichst offensiv in die Bälle reingehen. Angriff, Angriff, Angriff!

Gucke Dir mal Videos von Mima Ito an, was die mit Aufschlägen der Gegnerinnen macht.

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Spinlord Waran 2,0mm
TSP Reflex Award 50 off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2019, 21:24 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1247
Spielklasse: zur KL gezwungen
Der 1,8er scheint ein ganz anderer Belag zu sein. Vieles geht einfacher. Am geilsten sind Topspin, Block und Schuss! Ich kann sogar aus der Ferne abwehren. :oops: Der bleibt erstmal gesetzt. Jetzt wird trainiert. Vor allem Aufschlag Annahme. Da krankt es noch... :roll:

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
der MSP Firestorm soft, 1,8mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de