Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 08:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 410
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
atX87 hat geschrieben:
Das Problem hat man nunmal aufgrund der Regelung. Ich hab dazu mal bei unserem Bezirksvorsitztenden angefragt, er meinte das ist nirgendwo festgelegt in der Wettspielordnung, dass das genau bekannt sein muss. Du darfst sogar vor dem Spiel entscheiden welchen Ball du spielst und musst das nicht die Runde z.B. durchziehen. D.h. du legst dir Bälle zurecht, schaust mit wem die Gegner kommen und sind z.B. viele Materialspieler dabei, nimmst den, der für die am ungünstigsten ist. Wäre erlaubt... aber eben unsportlich. Wenn die Plastikbälle net so krass unterschiedlich wären, würde auch diese Regelung niemandem aufstoßen. Bei Zelluloid wars ja auch egal, ob der Gegner dann im Endeffekt DHS, Joola, Nittaku oder sonst nen 3*** Ball gespielt hat, weil da andere Faktoren meistens mehr Einfluss hatten (Licht, Boden, Platten etc.) als der Ball. Jetzt kommt halt diese Unsicherheit dazu und macht das Leben nicht einfacher. Interessant ist auch, wie sich der gleiche Plastikball auf unterschiedlichen Platten spielt. Ich glaube das wird noch 2-3 Jahre dauern, bis das einigermaßen einheitlich wird...


Das stimmt so nicht, zumindest im TTVWH. Da muss im Click-TT zumindest angegeben werden, ob Plastik mit oder ohne Naht, bzw. eben Zelluloid. Wenn du dann als Gastgeber einen anderen Ball als angegeben verwenden willst, musst du dies eine Woche vorher dem Klassenleiter mitteilen, der dies dann bei den öffentlichen Angaben ändert. Wenn du es so machst, wie oben beschrieben und der Gegner legt Protest ein, geht das Spiel mit 0:9 an den Gast.

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 08:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 410
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
Tengelmann schrieb:
...das bringt nix. wir spielen noch mit Cellu... :-)

Es geht dabei dann nicht mehr um den Ball, sondern um den Umgang miteinander. Wenn ein Gegner absichtlich schlecht gemachte Regeln ausnutzt, um sich einen Vorteil zu verschaffen und sein Verhalten auch noch entsprechend verteidigt, ist dies einfach kein fairer Umgang mit Sportkameraden, auch wenn es den Regeln entspricht.

"Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.".

Wenn du zusätzlich noch andere Mannschaften findest, denen ein solches Verhalten ebenso aufstößt und diese beim Rückspiel auch entsprechend reagieren, findet bei den "Regelauslegern" evtl ein Einsehen und Umdenken statt.
Das wollte ich damit ausdrücken.

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 09:14 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 427
@Boy24 (Zitat): "Denke es ist korrekt auswärts nur eine Platte zum einspielen Zu bekommen."
Ein Tisch ist ja in Ordnung, aber 2 Bälle um sich über Kreuz einspielen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 10:34 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1288
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
hahahaha.....dann kann sich unser nächster Gegner (Tabellenführer) warm anziehen :) :)
Die haben nämlich im click-tt "Plastik, weiß, ohne Naht" eingetragen und die spielen mit Tibhar Syntt NG - und der hat ja eine Naht :)

Ne...die haben ja bereitwillig und nett Auskunft gegeben. Unserer beiden Mannschaften sind im regen Austausch was Bälle angeht.
Da will ich niemandem an den Karren fahren. Das passt schon.

Dennoch kann ich mich nur wiederholen:
Bringt euren Bezirken und Verbänden bei, daß man den kompletten Ballnamen eintragen muß!

@Otter: Wenn wir beim Rückspiel so verfahren bringt das ja rein gar nix. Die haben sich ja ruckzuck wieder an Zellu gewöhnt und so sehr wir uns auch strecken würden hätten die keinen Nachteil.
Somit ist das nichts mit "Gleiches mit Gleichem nachzahlen". :(

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 11:58 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 410
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
@Tengelman:
@Otter: Wenn wir beim Rückspiel so verfahren bringt das ja rein gar nix. Die haben sich ja ruckzuck wieder an Zellu gewöhnt und so sehr wir uns auch strecken würden hätten die keinen Nachteil.
Somit ist das nichts mit "Gleiches mit Gleichem nachzahlen". :(

Ich kenne so einige Spieler, die Probleme damit haben, sich wieder auf einen Zellu-Ball einzustellen, wenn diese regelmäßig mit Plastik trainieren. Mir persönlich fällt das aber nicht schwer.
Aber wie gesagt, mir an deiner Stelle würde es nicht mehr um den Ball als solches gehen, sondern darum, dem besagten Gegner aufzuzeigen, daß er sich Scheiße verhält. Für mich käme in diesem Fall das "Hinhalten der anderen Wange" nicht in Frage.

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 12:09 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1288
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...die spielen ja oft auswärts mit Cellu.
Da kriegen sie regelmäßig auf die Mütze.
So auch wenn sie bei uns antreten! :)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 12:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 25. März 2011, 22:11
Beiträge: 229
TTR-Wert: 1535
@Otter1978 ich bin im BTTV und da ist wie schon geschrieben wurde die Ballangabe in Click-TT nicht bindend... Also von demher total random...

_________________
Holz1: BTY Viscaria Light
Vh: TSP Super Ventus 2,0mm
Rh: Victas >102 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 12:47 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 29
Wo finde ich das, dass es im BTTV nicht bindend ist? In der WO konnte ich nichts einschlägiges entdecken. Und wäre eine falsche Angabe nicht auch grob unsportlich im Sinne des oben bereits zitierten Paragraphen 5.3.1?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Montag 26. November 2018, 13:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 25. März 2011, 22:11
Beiträge: 229
TTR-Wert: 1535
Gibt in der Wettspielordnung dazu keinen Vermerk. Nur:

"Bei allen Mannschaftskämpfen gemäß WO A 11.2 müssen die Tische, Netzgarnituren und
Bälle von jeweils gleicher Farbe, Marke (Fabrikat) und Beschaffenheit (z. B. Bälle aus
Zelluloid oder Plastik) sein. Eine Änderung während eines Mannschaftskampfes ist nicht
zulässig. "

und bei den Aufgaben des Spielleiters steht: " ggf. Veröffentlichung der zum Einsatz kommenden Tische, Netzgarnituren, Bälle,
Tisch-, Ball- und Trikotfarben "

damit ist es nirgendwo klar festgelegt. Zumindest hab ich nichts dazu gefunden und wie gesagt unser Bezirksvorstand hatte mir das damals so bestätigt, dass es kurz vor dem Mannschaftskampf feststehen muss (quasi wenn du der Gastmannschaft die Bälle zum einspielen gibst).

_________________
Holz1: BTY Viscaria Light
Vh: TSP Super Ventus 2,0mm
Rh: Victas >102 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ballangabe im click-tt/mytt
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2018, 11:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 204
TTR-Wert: 1620
Bei uns (TTVB) muss GAR NICHTS mehr im clickTT eingetragen werden. Ich finde das auch echt doof, weil man theoretisch nie weiß, was einen erwartet. Und das mit den Bällen (Cellu, Nahtlos, ABS) hat schon einen großen Einfluss auf das Spiel. So etwas muss eigentlich verbindlich und möglichst genau im clickTT eingetragen werden. Sonst ist da (im clickTT) ja für uns Freizeitsportler alles immer so "semi-professionell" gehandhabt mit Mahngebühren für zu spätes Eintragen und allem, aber da wird dann so geschludert. Unverständlich.

Glücklicherweise bin ich/sind wir mit einigen Vereinen gut, welshalb wir uns über unsere Bälle bzw auch die von anderen Teams austauschen konnten und wir deshalb in unserer Liga stets wussten, was uns am Wochenende erwartet.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de