Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Oktober 2019, 05:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Montag 19. Januar 2009, 19:22 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 15:13
Beiträge: 1238
Verein: djk niedernberg
Spielklasse: 1.Bezirksliga
TTR-Wert: 1760
ah ok erledgit! mit schwamm wohl deutlich langsamer, schreiben ja die leute sogar in diesem beitrag :-)

_________________
HZ: LKT Instinct
Friendship Super FX
Tibhar Grass d.tecs
TTR: 1760


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Januar 2009, 23:12 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 15:13
Beiträge: 1238
Verein: djk niedernberg
Spielklasse: 1.Bezirksliga
TTR-Wert: 1760
hab gerade meinen ersten ausführlichen test mit phoenix 1.0 mm rot auf einem aurora holz gehabt:

vergleich zum insider -> der phoenix ist vieeeeeeel griffiger, und dementsprechend viel schnittempfindlicher, eigentlich wie ne "normale" altbekannte griffige noppe, man muss den schläger extrem zumachen, bei richtig starken effet-topspins fast wie bei nem normalen griffigen noppeninnenbelag :?

das tempo ist höher als beim insider, das merkt man vor allem beim block am tisch! aber noch gut kontrollierbar
in der tischfernen abwehr wirkt der schwamm aber extrem und dämpft, da hats ungefähr insider tempo.

die noppen sind recht hart und breit und knicken nicht viel um, somit spielt sich der belag sehr linear und ohne bzw. wenig katapultwirkung (im gegensatz zu weichen langen noppen wie dem feint z.b.). gute kontrolle am tisch, je stärker der topsspin desto mehr zumachen, mit bissl training hat mans raus.

allerdings ist der störeffekt meiner meinung nach gering !! der belag neutralisiert den spin komplett ! selbst stärkste topsspins kommen absolut leer zurück. spinumkehr konnte ich absolut nicht erkennen, wie auch, der belag ist ziemlich griffig. die geblockten leeren bälle eiern ein klein wenig und führten anfangs doch zu häufigen fehlern meiner gegner -> sie schlugen den ball weit ins aus! weil sie spinumkehr gewohnt waren :-)

schnittabwehr -> hier ist die stärke des belages,man bekommt extrem viel schnitt rein meiner meinung nach, ein nachziehen auf einen unterschnittenen ball war nur selten möglich. gute kontrolle, sehr langsam der belag.

druckschupfen, liften, angreifen geht auch sehr gut, der belag spielt sich sehr direkt, da der schwamm hart ist, die gelifteten bälle kommen druckvoll und schnell und leer, der gegener macht dann meist nen fehler da er nicht checkt das die bälle leer sind. also eigentlich wie beim insider auch.

also ich hab mir eigentlich einen schnittunempfindlicheren belag gewünscht! ich musste meine schlägerhaltung extrem korregieren, habe zwar nicht schlech gespielt, aber war nicht das was ich erwartetet habe.

jetzt die frage, gibts überhaupt zur zeit auf dem markt noch einen belag der ähnlich langsam und nicht so schnittempfindlich ist??
wollte jetzt mal den dawei 388d und palio besorgen.

_________________
HZ: LKT Instinct
Friendship Super FX
Tibhar Grass d.tecs
TTR: 1760


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Februar 2009, 17:57 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2975
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1637
habe einen OVP Phoenix OX Rot im ANGEBOT falls den jemand haben möchte siehe verkäufe--etc.

_________________
Andro Treiber CO Off/S Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2009, 21:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 5. April 2008, 10:31
Beiträge: 345
Verein: SG Rhume
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1780
Hat noch jemand Erfahrungen mit Belag in 1,0mm gemacht??

_________________
So Long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Oktober 2019, 16:10 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 495
Auch auf die Gefahr hin, daß niemand antwortet, da der Belag wohl ein Exot geworden ist im Laufe der Jahre, dennoch meine Frage:

Könnte man den Phoenix in 2,0 mm Schwammstärke für ein Block- & Konter-orientiertes Material-Spiel am Tisch einsetzen?
Wie ist das Tempo und der Störeffekt im Vergleich zu anderen Noppen mit ähnlichem Aufbau (z.B. Nexy Chaos 1,0 mm, den ich früher auf Offensiv-Hölzern gespielt habe)?

Der momentan gespielte Grass d.tecs ist in 1,6 mm manchmal eine Waffe, aber ab und zu wäre es nicht schlecht, einen supersicheren langsamen Pressblock zu spielen, um das Spiel zu verlangsamen und mit der Vorhand ins Spiel zu kommen.

Bitte berücksichtigen, daß ich eher KN-/NI-ähnliche Techniken mit der RH spiele (Block, Konter, Noppenspin und Stechschupf als Rückschlag) und eher der Spielertyp Carl Prean/Deng Yaping bin!

Holz wäre entweder ein altes Nittaku Shake Allround oder ein Shake Defence aus 2015, wobei ich auch noch mein 4-jahre lang gespieltes Barwell Fleet FL im Schrank habe (aber da leidet dann die Sicherheit auf der Vorhand und ich will grundsätzlich bei den Shake-Hölzern bleiben, das Tempo reicht mir völlig aus).

_________________
Nittaku Shake Defence ST (aus 2015), VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Blue 2,0 schwarz, RH: Pimplepark Wobbler 0,5 rot (Test)
Nittaku Shake Allround CO, VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Blue 2,0 schwarz, RH: Tibhar Grass d.tecs 1,6 rot (Test)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:48 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45
Beiträge: 110
Ich glaube wir haben rel. ähnliche Gedanken! BG Saos

_________________
Holz: Sauer&Tröger Zeus / Victas Koji Matsushita Special
VH: Tibhar Evolution MX-P ~2mm
RH: Tibhar Grass D.Tecs 1,6mm / Lion Claw ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallmark - Phoenix
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Oktober 2019, 11:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 495
@saos:

Scheint so!

Wenn ich den Grass d.tecs noch besser kontrollieren kann (bisher erst 5 mal gespielt), wäre das Ding eine absolute Waffe! Allerdings ist es aber schwierig damit, mal etwas Tempo heraus zu nehmen oder bei harten Topspins einen druckvollen Block zu spielen, was natürlich logisch ist.

Der Nexy Chaos war halt seinerzeit interessant, weil er absolut sicher im Block/Konter-Spiel war und selbst härteste Topspins blockbar waren und zudem die Möglichkeit bot, eigenen Spin zu erzeugen, so daß man auch als LN-Spieler schwer auszurechnen war.

Da der Phoenix wohl eine ähnliche Konstruktion hat wie der Chaos (welcher übrigens scheinbar weder in Korea noch in den USA in der Stärke 1,0 mm bestellbar ist), wäre das vielleicht eine Überlegung wert.

Vielleicht bestelle ich mir das Ding einfach mal in 2,0 mm rot, wenn er nicht passt, kannst du den gern für kleines Geld haben... :-)

_________________
Nittaku Shake Defence ST (aus 2015), VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Blue 2,0 schwarz, RH: Pimplepark Wobbler 0,5 rot (Test)
Nittaku Shake Allround CO, VH: Nittaku Hurricane Pro 3 Turbo Blue 2,0 schwarz, RH: Tibhar Grass d.tecs 1,6 rot (Test)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de