Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 21:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. August 2018, 22:39 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1055
TTR-Wert: 2014
Ich habe keine besondere Selektion erhalten. Das der g40 den meisten Spin erzeugt habe ich nicht gesagt sondern, dass die Spinentwicklung deutlich über dem liegt als was mit dem Premium möglich ist.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Freitag 17. August 2018, 17:59 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 12:34
Beiträge: 14
Spielklasse: BK Hessen Süd
TTR-Wert: 1597
Grade bei Ali-Express gefunden
https://de.aliexpress.com/item/Huieson- ... t7ZeHA&s=p

Huieson 3 Sterne ABS Orange, nicht geprüft ob Ball auf der 'Zulassungsliste' steht.
Aber bei dem Preis zur Not als Traingsball trotzdem möglich :)

_________________
Hauptsache ekelhaft spielen

Holz und Beläge
PP-Piet BAK A43; Nittaku Best Anti (alter Schwamm) 1,5; Spinbreaker 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Samstag 18. August 2018, 06:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
Dieser Huieson 3Sterne Ball steht im Gegensatz zum orangenen DHS Ball bisher nicht in der ITTF Zulassungsliste.
Es wäre dann wohl eher sinnvoller den DHS Ball bei Aliexpress zu bestellen.

https://de.aliexpress.com/item/DHS-2018 ... 26863.html

Aber irgendwie traue ich dem Braten noch nicht so ganz und habe auch dort bisher noch nie etwas bestellt.

Habe mir aus China vor längerer Zeit mal 50Stk. der orangenen 3 Sterne Zelluloidversion von DHS bei Ihbäh bestellt und wurde bitter enttäuscht, da ziemlich unrunde Eier bei mir ankamen.
Vorher hatte ich die gleichen Bälle bei einen deutschen Händler bestellt und die waren Top.

@Ralf 66
Sehe das bezüglich des Nittaku Premium Japan wie so viele in meinem Umfeld genauso wie du.
Habe jetzt zwar noch nicht sehr viele Plastikbälle aus verständlichen Grund getestet, jedoch war der Nittaku mit Abstand der Beste und sollte evtl. nicht mit den anderen Nittaku Premium Versionen verwechselt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Samstag 18. August 2018, 13:17 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Beiträge: 423
Verein: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach
Spielklasse: Bezirksklasse
pelski hat geschrieben:

Habe mir aus China vor längerer Zeit mal 50Stk. der orangenen 3 Sterne Zelluloidversion von DHS bei Ihbäh bestellt und wurde bitter enttäuscht, da ziemlich unrunde Eier bei mir ankamen.
Vorher hatte ich die gleichen Bälle bei einen deutschen Händler bestellt und die waren Top.


Kenn ich bei mir im Verein wollte auch schon jemand sparen und hat die Dinger bestellt. Waren nur als Trainingsbälle zu gebrauchen.....

Wir hoffen aktuell auch noch auf brauchbares orangenes Plastik. Aber diese Saison spielen wir noch Zellu und das ist auch gut so.

_________________
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz

Die noch neuere Nummer Eins:
Tibhar Paul Drinkhall Allround
VH: Tibhar - Evolution FX-P 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Samstag 18. August 2018, 16:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 487
TTR-Wert: 1893
pelski hat geschrieben:
Es wäre dann wohl eher sinnvoller den DHS Ball bei Aliexpress zu bestellen.


Bevor man dort DHS-Bälle bestellt, sollte man beim Verkäufer auf jeden Fall erst nachhören, ob das auch originale DHS sind.

Bei Aliexpress (und auch bei ebay) gibt es reichlich gefakte DHS-Bälle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Montag 20. August 2018, 22:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 120
es gibt doch schon lange orangene andro & DHS-Bälle bei schöler-micke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. August 2018, 13:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Beiträge: 423
Verein: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach
Spielklasse: Bezirksklasse
Mad_Matthew hat geschrieben:
es gibt doch schon lange orangene andro & DHS-Bälle bei schöler-micke?


Aber keine 3*

_________________
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz

Die noch neuere Nummer Eins:
Tibhar Paul Drinkhall Allround
VH: Tibhar - Evolution FX-P 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. August 2018, 22:16 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
Genau,- gibt es bisher auch mei S+M nicht...
Aber um 3 Sterne Wettkampfbälle geht es mir und meinem Verein ja.
Mein Verein spielt schon immer die Heimspiele mit orangenen Bällen, da der Hallenboden und die
Hintergründe weiß bzw. sehr hell sind.

Diese Problematik sollten eigentlich sehr viele andere Vereine auch haben, daher verstehe ich nicht,
dass in diese Richtung von den Händlern bzw. Herstellern so wenig passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. August 2018, 22:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 120
Das hatte ich übersehen. Im Normalfall sollten dann jetzt irgendwann auch orangene 3 *** Bälle eintreffen..vielleicht stimmt die Qualität bisher nicht. Hat schonmal jemand andro/Schöler-Micke kontaktiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orangener Plastikball?
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. August 2018, 18:29 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11
Beiträge: 680
Nicht nur einmal....
Ich habe alle größeren Händler wegen dieser Problematik und der Verfügbarkeit teilweise schon mehrfach in den letzten Jahren angeschrieben sowie den DTTB und WTTV und auch andere Landesverbände.

Die Verbände schreiben das ich die Händler deswegen kontaktieren soll und die Händler schlagen mir vor die Verbände zu kontaktieren...
Na toll,- ein Irrkreis in den man von denen geschickt wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de