Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 07:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 420
Da hat Dr. Neubauer wieder mal etwas " neues " auf den Glantimarkt gebracht.

Ab 21. November 2018 lieferbar !
Einführungsangebot zum Preis von EURO 39,90 bis 31. Dezember 2018 !

Ich bin mir fast sicher, das viele die mit ihrem Glanti nicht so ganz zufrieden sind, da neue Hoffnung schöpfen werden. :wink:

Zitat:
Trotz des sehr langsamen Tempos ist A-B-S 2 im Spiel nach vorne nicht "tot", sondern ermöglicht es, durch Druckschupf den Spiel-Rhythmus zu wechseln und den Gegner somit zu verwirren.

Dank seiner hervorragenden Kontrollwerte kann A-B-S 2 seine Gefährlichkeit auch auf schnellen Offensiv-Hölzern entfalten.

Lieferbar mit einem Dämpfungsschwamm in den Stärken 2.1, 2.3 und 2.5mm:
2.1mm (beste Spin-Umkehr, sehr langsam, sehr gute Kontrolle)
2.3mm (sehr gute Spin-Umkehr, noch langsamer, sehr gute Kontrolle)
2.5mm (immer noch sehr gute Spin-Umkehr, am langsamsten, beste Kontrolle)


Quelle : Seite vom Doc.


Denn das hört sich doch schon mal gut an, also viel Spaß beim testen ! :wink:

_________________
Holz :
BLOODHOUND
Vorhand : Vorhand Pimpelpark Epos 1,7 , Rückhand MSP TRANSFORMER EXTRA SLOW 1,2 !

Testschläger : Holz MSP The Wall, Vorhand Pimpelpark Epos 1,9 , Rückhand Spinlord Gigand !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 07:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 323
Ich bin gespannt und freue mich auf einen Vergleich mit dem TES...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 07:37 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 16:18
Beiträge: 75
Verein: TSV 1875 Höchst/Odw
Spielklasse: Bezirksoberliga (Hessen)
TTR-Wert: 1800
Sobald ich ihn getestet habe, gebe ich Rückmeldung.

Vergleich erfolgt dann auf beiden MJ SZLC mit dem TES als Vergleichspartner.

Dann wird sich zeigen für wen welcher Belag einfacher/besser zu spielen ist.

Fast schon leider: Es gibt 3 Versionen, d.h. man/ich muss wieder testen welcher von der Geschwindigkeit passt, auf Grund der schnellen Hölzer werde ich mit dem langsamsten beginnen. Ich erhoffe mir, dass er nur einen ticken/eine Nuance schneller als der TES ist.

_________________
BTY Mizutani SZLC / Dr. Neubauer A-B-S² in 2,5mm / Nittaku Fastarc G-1 2,0mm (im Test)
BTY Mizutani SZLC / Dr. Neubauer A-B-S² in 2,3mm / DHS Hurricane III 2,1mm OS (im Test)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 08:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1065
TTR-Wert: 2014
Ich bin auch schon gespannt. Allerdings habe ich beim vergleich zwischen dem TES und dem ABS2,1mm gemerkt, dass ich persönlich dünnere Schwämme bei Glantis bevorzuge.
Da hat man dieses OX-feeling was ich persönlich sehr mag. Drum war damals der Diabolic mein Favourite was den Touch angeht.
Ich warte mal ab was Ihr so berichtet.

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 10:11 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3303
Schon wieder ne neue Variante?
Die Zeiten des Modellwechsels werden ja immer kürzer. Erinnert mich irgendwie an die früheren Re-Impact-Zeiten. Etwas wird verändert und das vorher perfekte Produkt wird durch ein noch perfekteres Produkt bereits nach kurzer Zeit ersetzt und viele gequälte TT-Seelen springen darauf an. Ist legtim, machen Mitbewerber ähnlich und ist marketingtechnisch gewiss gut gemacht. Der Zeitpunkt vor Weihnachten und zum Abschluß der Vorrunde und vor der Pause ist perfekt gewählt. Aber für den Kunden wäre es bestimmt angenehmer, ein direkt "richtig" durchentwickeltes Produkt zu erhalten und nicht immer mit scheibchenweisen Verbesserungen und neuen Produkten geködert zu werden. Vermutlich rechnet sich dies aber für die Hersteller nicht und man kann so mehr abschöpfen...

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

729 Dynasty Hinoki Carbon, 388-D1 Quattro 1,0mm, GEWO Hype XT 50° 1,9mm
Rapid Gold, MX-P 1,8mm, Mark V 2,0mm
Rapid Carbon, Gewo Hype XT 50° 2,1mm, Spin Magic 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 11:29 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1958
Niemand "zwingt" den Kunden zu kaufen.

Die Anzahl der GlA Spieler ist sehr überschaubar und ein "hype" durch den ABS-Ball auch nicht zu erwarten, eher wird die Zahl der Akteure in den nächsten Jahren kontinuierlich abnehmen.

Den Spezialhändlern bleibt doch gar keine andere Möglichkeit, als regelmäßig was neues zu bringen. Das meiste verschwindet nach einem ersten Testschwall schnell wieder in der Versenkung, manches, wie Gorilla oder ABS, hält sich dafür länger.

Wunder wird es dennoch nicht geben, eher eine Begrenzung des Schadens.

Egal ob Abwehrer oder Materialspieler bester Güte wie Gester, Kautz oder auch Maik, die Bilanzen sind, im Vergleich zu vorher, alles andere als berauschend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 16:21 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 420
@Ed

Du hast selbstverständlich Recht, es zwingt keiner einen Kunden zu kaufen.
Es geht auch nicht um die Abwehrspieler oder Materialspieler bester Güte, denn diese Beläge funktionieren bei einer Menge Spielern in den unteren Klassen, weil eben die
Gegner nicht so stark sind und auf jeden Ball draufgehen.
Denn das ist die Klientel die sehr oft testen, kaufen und Umsatz machen, ca 3-4 Materialspieler bester Güte fallen dabei gar nicht ins Gewicht.
Denn was soll es bringen, wenn die Materialspieler bester Güte mit sehr schnellen Hölzern agieren und diesen Beläge benutzen, hat der Materialspieler in
den unteren Klassen, noch lange nicht die technischen Fähigkeiten um das auch zu auszuführen.

_________________
Holz :
BLOODHOUND
Vorhand : Vorhand Pimpelpark Epos 1,7 , Rückhand MSP TRANSFORMER EXTRA SLOW 1,2 !

Testschläger : Holz MSP The Wall, Vorhand Pimpelpark Epos 1,9 , Rückhand Spinlord Gigand !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 16:51 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 460
2.5mm WOW

also da bin ich gespannt wie das Spielgefühl ist

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Donic Desto F3 BigSlam Max
Rückhand: MSP Transformer Extra Slow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 17:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 104
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Ich finde den Preis ja verdächtig.....

_________________
-MSP Wizard
-Death ox
-Vega Pro 1.8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer A-B-S 2 !!
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. November 2018, 18:21 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1958
@magiccarbon:

Aber gerade die schwächeren Spieler haben doch das Problem, dass sie Mladenovic, Maik oder Simon gar nicht kopieren können, weil die VH viel zu mau ist.

Und die drei genannten machen mit dem Anti in den Videos doch kaum noch einen Punkt.

Was glaubst du, warum unser Österreicher hier seit Monaten keine Videos mehr postet. Zu "Z" und "CA" Zeiten war er noch fleissig damit am Start.

Natürlich kann man mit so einer Schnecke von Belag kurz abblocken und den Ball 20 x rüberschieben.

Aber selbst in der KL macht da doch keiner mehr einen Fehler, wenn er 2 x dagegen gespielt hat.

Nimm einen X-beliebigen GlA und pack da ein 2mm Moisgummi drunter für 1 Euro im Bastelladen. Dann hast du genau denselben Effekt, dass der Ball nicht mehr aufs Holz durchschlägt und den "weichen" Anschlag.

Deshalb funktionieren ja auch Buffalo, Bis in oder diverse Antis von MSP nicht mit dem ABS Ball. ABS und Transformer haben eine gute Ballführung, so lange der Ball nicht zusehr durchschlägt.

Das ist das "Geheimnis" der neuen Beläge, nichts anderes.

Kannst auch den NAS, Beast oder Megablock über den Schwamm kleben, kommt dasselbe bei raus.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de