Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 11:17 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 28. Juni 2011, 09:42
Beiträge: 114
Verein: TSVE BIELEFELD
Spielklasse: Kreisliga NRW
TTR-Wert: 1537
Hat schon jemand mit dem Donic 40+ Ball und dem Diabolic, seine Erfahrungen gemacht? Bald steht das erste Turnier der Saison an und dort wird schon mit Plastik gespielt.

_________________
Kelle 1 Dr.Neubauer Matador VH: Stiga Calibra LT Sound 2.0/RH: Reflection 0.9 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 11:31 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2747
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Kommt darauf an ob mit Naht oder ohne.

Also der mit Naht ist genauso gut wie der Super P oder Optimum...

Den ohne habe ich nicht gespielt.

_________________
P Ball -> Butterfly Innerforce Layer ZLC Tibhar Evolution ELS MAX MSP Transformer Extra Slow 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. April 2018, 11:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 28. Juni 2011, 09:42
Beiträge: 114
Verein: TSVE BIELEFELD
Spielklasse: Kreisliga NRW
TTR-Wert: 1537
ja gute frage, auf der seite steht bloß donic 40+. und ich habe so gut wie noch gar nicht mit plastik gespielt.sollte ich evtl von diabolic auf reflection umstellen noch habe ich 2 wochen Zeit:-)

_________________
Kelle 1 Dr.Neubauer Matador VH: Stiga Calibra LT Sound 2.0/RH: Reflection 0.9 rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 12:38 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 26. März 2017, 08:32
Beiträge: 38
TTR-Wert: 1955
Der Diabolic ist selbst in 1.6mm ein ganzes Stück schneller als der Reflection.
Ich bekomme mit dem Reflection viel mehr auf den Tisch bei generischen Angriffen, egal ob Reflection in 1.2 oder 1.5mm Version . Den 0.9er hab ich nie getestet.

Der Diabolic hat im offensiven Bereich seine klaren Vorteile gegenüber dem Reflection, daher würde ich behaupten, dass dies der Grund ist, warum die Topspieler aus Luxemburg den Reflection nicht spielen.

Außerdem springt der Reflection höher ab beim Block als der Dia, was für spielstarke Gegner, schätze ab etwa 2100 ttr, eine Einladung sein könnte zum über Tisch hart nachspielen. Vor allem mit dem ABS - Plastikball scheint dies möglich,wobei meine Gegner immer wieder von der kürze des blocks so überrascht sind, dass sie nicht schnell genug über Tisch nachspielen und den passenden Schlägerwinkel haben.

Für das reine Fischen und hin und wieder beim Rückschlag mit dem Glanti stören, sehe ich daher den Reflection vorne. Wer aber viel Glanti spielt (im Gegensatz zu mir), flachere blocks will, offensiv viel probiert, für den ist der Diabolic die bessere Wahl.

_________________
Bluestorm Z1 - Matador - TES


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 21:22 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1272
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
@testerr07: welche Topspieler (Plural!) aus Luxemburg spielen denn den Reflection? Luka spielt jedenfalls mit dem ABS 2,1 vom Doc.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. Neubauer Magical Touch ST, VH: DHS H3 Neo Prov 39º 2,1mm, RH: Dr. N ABS 2,1mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 22:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 331
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
At Matthes,
er schreibt ja NICHT spielen, von daher hat er da schon Recht :-D.

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2018, 22:33 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1272
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
@Giggel: oh wie peinlich, das "nicht" habe ich ganz uebersehen. Aber den Diabolic spielen DIE Topspieler aus Lux dann auch nicht.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. Neubauer Magical Touch ST, VH: DHS H3 Neo Prov 39º 2,1mm, RH: Dr. N ABS 2,1mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. August 2018, 08:44 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1700
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Balaban spielt den Reflection laut dem MSP.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 20:33 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 277
Spielklasse: Kreisliga
Diabolic - zu unrecht in der Versenkung verschwunden?
Nach einer erfolgreichen Hinrunde 17/18 mit 12:3 mit Diabolic und mit Z-Ball musste ich schulterbedingt ein halbes Jahr aussetzen. Beim Wiedereinstieg habe ich dann hier die vielen Beiträge zu Anti und Plastik gelesen und mir einen Reflection zugelegt. Leider zu langsam und leider ein viel zu hoher Ballabsprung. Also habe ich auf den so hoch gelobten ABS 2.1 gewechselt, obwohl ich Materialspezialist Fan bin. Ich habe mich damit eingespielt und wenn es mal nicht so klappte, habe ich es auf die lange Auszeit geschoben. Dann die ersten Verbandsspiele und Frust - haufenweise unforced errors und viele Schwierigkeiten mit dem Winkel. Die für den Plastikball gelobte SU habe ich auch nur mäßig feststellen können. Nun habe ich mir den Diabolic wieder in 1.3 gegönnt (die mit den Wellen spiele ich nicht wieder :-) und es läuft wieder. Das Spiel ist flach, berechenbar und die SU ist mit P-Ball vorhanden und ausreichend. Es macht wieder Spaß!!
Ich weiß nicht, ob es an meinem Re-Impact Turbo liegt, was dünnere Schwämme mag oder genau für diesen Belag konstruiert wurde oder ob der Diabolic hier tierisch unterschätzt wird.

Ich habe meinen neuen, alten Belag gefunden!!!

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 21:08 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 315
Spielt ihr einen CA oder ABS-Ball?
Bei letzterem liefs bei mir mit dem Diabolic gar nicht gut. Keine SU und zu schnell. Mit dem CA-Ball wars gut.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: big_fat_man und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de