Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 21. April 2018, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Januar 2013, 19:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1037
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Eher schlecht, der Blowfish+ bietet für eine Tensor-KN deutlich mehr, zumindest bei meinem Stil. Ich vermute, das kommt davon, dass ich etwas mehr tun muss und somit die Passivblocks weniger werden, die beim BF+ richtig störend waren.

Allerdings profitiere ich beim Legend von der besseren Kontrolle.

_________________
Test:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Killer 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Montag 24. Juni 2013, 11:05 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:21
Beiträge: 143
Hab jetzt zum testen den Legend 105 auf meinem Keyshot Light, 2,0mm in rot. Noch nicht gespielt. Aber Dotztest zeigt: er hat ein deutlich griffigeres Obergummi, selbst als der 802-40. Leicht transparent schimmernd (hab ihn in rot). Und sehr elastisch/weich. Und der Belag ist herausragend leicht. Der Ball scheint auf den Noppen etwas zu "schwimmen", ähnlich wie beim Hexer Pips+, das liegt wohl an den weichen Nopen/elastisches Obergummi sowie dem elastischen Schwamm, der ist beim FS Legend leicht grünlich/mint. Die Noppen beim Legend sind vertikal ausgerichtet und entsprechen in Form und Höhe recht genau denen vom 802-1 (die sind allerdings horizontal ausgerichtet). Sind auch geriffelt, ist allerdings nicht so grob sondern eher Micro-Riffelung. Das Gummi ist bei Legend aber ganz anderes, viel weicher/elastischer, also eher wie beim HP+. Die Gummimischung beim Flarestorm liegt etwa zwischen FS Legend und FS 802-1 in der Härte. Noppenlänge kann man schlecht genau angeben, würde aber sagen 802-1 hat minimal kürzere Noppen als der Legend, HP+ sind etwas länger und dünner, ebenso die vom Flarestorm. Die Noppen beim Legend sind gerade, das dürfte diesen Schwimmeffekt auch unterstüzen. 802-40 mit seinen dicken konischen Noppen erzeugt dagegen einen sehr direkten Kontakt von Ball und Belag, die sind also schon ziemich unterschiedlich. "Schwimmeffekt": HP+ > FS Legend >> Flarestorm > 802-1 > 802-40.
Vom Tempo liegt der Legend zwischen 802-40 und HP+, würde die also so sortieren: HP+ >= Flarestorm > FS Legend > 802-40 > 802-1. Anschlag ist recht weich, Schwamm ist medium-, dabei nur leichter Katapult.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juni 2013, 00:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:21
Beiträge: 143
Eindruck nach dem Training:

Der Legend hat wenig Störeffekt, liegt von den Spieleigenschaften etwa mittig zwischen Hexer Pips+ und 802-40. Krümmung der Flugbahn: 802-40>FS Legend>802-1>Flarestorm>HP+. Obwohl auch lange Abwehr damit zur Not ganz passabel geklappt hat ist fürs Schupfen die Grundgeschwindigkeit und der Katapult recht hoch, das ist ein Belag zum Angreifen. Im Vergleich zum 802-40 hat er weicheres Obergummi, mehr Katapult und schneller. Ich kann damit aus allen Lagen moderat offenisv spielen und den Gegner beschäftigen, ist aber keine Prügelnoppe mit finalen Endschlägen, wie der Hexer Pips+. Dafür ist der Legend sehr sicher im Angriff. Insbesondere geht auch variabes Tempo, langsame bis schnelle Eröffnung und man kann auch aus Notsituationen noch gut offensiv agieren, auch aus der Halbdistanz. Spielt sich dabei sehr berechenbar in positivem Sinne (der Hexer Pips+ war dagegen immer ne Überraschung). Konnte mit dem Legend am besten von allen getesteten Noppen Angaben annehmen (802-40 war da auch gut, aber zu harmlos, allerdings gelingt mit das nach wie vor mit NI noch einen Tick besser, druckvoller). Das Tempo passt mir genau für die RH. Allerdings ist mir die Kombination mit dem KSL etwas zu weich und indirekt. Finde es auch zu leicht, zu wenig Schmackes dahinter, auch die VH spielt sich komisch mit dem superleichten Rückhandbelag. Werd den Legend also noch mal auf meinem Avalox P700 testen müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Montag 8. Juli 2013, 23:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:21
Beiträge: 143
Hab den Legend noch mal auf meinem Spielholz getestet, Avalox P700.
Da ist er etwas schneller und spielt sich härter als auf dem KSL. Leider verliere ich dann aber an Sicherheit, und die langsamen Schläge, Schupf und kurzer Block sind nicht so gut zu spielen. Da der Belag recht flachen Ballabsprung hat, der Ball also wenig Bogen fliegt gehen Angriffe schnell mal hinter den Tisch raus oder landen im Netz. Ein 802 (hab die Supersoft Version) hat bei etwa gleicher Geschwindigkeit und Anschlaghärte eine höhere Sicherheit und auch mehr an Schlagspektrum, ist bei Flip, Schupf, Konter, Block und vor allem beim Schuß präzieser. Das liegt wohl vor allem am lineareren 729 super soft Schwamm, der anders als der vom Legend keinen Tensor-Effekt hat. Ich glaube ich komme grundsätzlich mit Tensoreffekt-Noppen nicht so gut klar. Ich finde auch, dass sich durch das geringe Gewicht des Belages die VH anders spielt und der ganze Schläger ungewohnt leicht wird, das ist nicht unbedingt verkehrt, aber schon gewisse Umstellung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 09:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 162
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Der Legend ist zwar schon etwas länger auf dem Markt, wir haben ihn aber dennoch getestet (mit ABS-Ball). Das Video gibt es morgen (Mittwoch) um 14 Uhr zu sehen...

_________________
XIOM Michelangelo - Tibhar Evolution EL-P 2.0 - Butterfly Tenergy 25 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FS Legend
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 09:12 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 162
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Hier unser Test zum Legend 105: https://www.youtube.com/watch?v=hr6mwjgxAbE

Kurzfazit:
- heftig geboostert
- schnell
- überraschender Katapulteffekt beim bloßen Hinhalten
- im aktiven Spiel sorgt der Katapulteffekt für eine gute Kontrolle
- insgesamt recht kontrolliert, aber wenig Störeffekt
- leicht (46 g)

_________________
XIOM Michelangelo - Tibhar Evolution EL-P 2.0 - Butterfly Tenergy 25 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de