Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 9. Dezember 2018, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 13:12 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5277
Verein: VFL Eintracht Hagen
Laut http://www.ittf.com/ittf_equipment/Rack ... st_30B.pdf ist der Meteorite zugelassen und das Soft bezieht sich nur auf den Schwamm und der Bedarf ja aktuell glaube ich keiner eigenen Zulassung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 13:19 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1889
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Das stimmt so nicht: Der MET soft ist ja auch als OX erhältlich und spielt sich nachweisbar anders als der normale MET.
:lol2:

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 13:30 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5277
Verein: VFL Eintracht Hagen
eric_ch hat geschrieben:
Das stimmt so nicht: Der MET soft ist ja auch als OX erhältlich und spielt sich nachweisbar anders als der normale MET.
:lol2:

@erich: Sorry dachte das wäre die Lösung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 13:35 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Soft bezieht sich auf die weicheren Noppen und somit die erhöhte Elastizität. Auf dem Met soft steht auch nicht drauf, dass es ein Met soft ist.



Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 17:37 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1718
Na dann warte ich mal noch etwas ab. Nicht, dass ich mich an den Lappen gewöhne und auf einmal einen "D.Tecs mit brachialer Kontrolle und verringertem Tempo" habe ... und dann kommt Freund Gustavssen und zeigt mir den Stinkefinger ;-(

Ich kann es mir schlichtweg nicht vorstellen, dass eine weichere Gummimischung keiner Erneuten Zulassung bedarf ... oder wird hier doch (mal wieder) klar, dass es im Punkto Behandlung durch die ITTF "Gleiche" und "Gleichere" gibt ???

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 17:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 17:17
Beiträge: 424
Ich denke das mit der nicht erneuten Zulassung der Soft-Version des Meteorite bzw. Giant Long geht in Ordnung, da die „Weichhheit“ bzw. Elastizität von LN kein Zulassungskriterium ist. Es gibt ja auch bei NI-Belägen teilweise deutliche Schwankungen in ihrer Weichheit. Man könnte den Meteorite ja auch als weich selektierten Belag verkaufen, solange die Noppengeometrie und der Rest mit dem zur Zulassung eingereichten Muster übereinstimmt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 17:55 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 21:03
Beiträge: 1083
NetzKanteWeg hat geschrieben:
Na dann warte ich mal noch etwas ab. Nicht, dass ich mich an den Lappen gewöhne und auf einmal einen "D.Tecs mit brachialer Kontrolle und verringertem Tempo" habe ... und dann kommt Freund Gustavssen und zeigt mir den Stinkefinger ;-(

Ich kann es mir schlichtweg nicht vorstellen, dass eine weichere Gummimischung keiner Erneuten Zulassung bedarf ... oder wird hier doch (mal wieder) klar, dass es im Punkto Behandlung durch die ITTF "Gleiche" und "Gleichere" gibt ???


Verstehen kann ich das auch nicht: Der Hersteller darf die Noppen weicher machen, der Käufer darf dies nicht.

Komische Regelung, wenn sie denn tatsächlich zuträfe.

Gruß
Ric - irritiert

_________________
seit 17.06.18 Cogito Fette Keule
seit 03.02.17 Butterfly Tenergy 05 1,9 mm (davor FX)
seit 31.08.18 Three Sword Zeus ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 18:20 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1718
Ric hat geschrieben:
Verstehen kann ich das auch nicht: Der Hersteller darf die Noppen weicher machen, der Käufer darf dies nicht.

Komische Regelung, wenn sie denn tatsächlich zuträfe.

Gruß
Ric - irritiert



GENAU DAS meine ich ... sind dann wohl quasi "FACTORY TUNED" Noppen ;-)

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 20:45 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Freitag 10. April 2009, 16:00
Beiträge: 33
Factory tuned heißt das der Belag nach der Produktion verändert wird und das ist hier bestimmt nicht der Fall.
Und der Käufer darf natürlich auch nichts verändern, denn das währe auch eine Veränderung nach Produktion, und eine solche ist grundsätzlich nicht erlaubt.


Ich erinnere daran, dass der hier nicht mehr auftretende Herr Troxler von Se7en vom ITTF das Statement bekommen hat, dass es völlig rechtens sei, ein und denselben Belag in verschiedenen Gummihärten zu produzieren. Das hat Se7en dann gemacht und genau das macht jetzt auch Giant Dragon nur billiger.

Und zu Erich:
Seltsam,erst wird der Belag hier von dir als Händler ohne Ende promoted mit Gratisexemplaren und positivem Feedback etc., und jetzt, wo ein deutscher Händler zuerst die Beläge auf dem Markt gebracht und dann auch noch billiger, kommen von dir auf einmal kritische Kommentare. Kann sich doch jeder einen Reim aus dem Verhalten bilden.
Hättest du ernsthaft Zweifel an der Zulässigkeit verschiedener Gummimischungen, hättest du die damals bestimmt auch in der Se7en Diskussion vorgebracht, damals hast du dich dort ja auch hinreichend beteiligt. Oder du hättest die Zulässigkeit vor deinen Promotion Aktionen prüfen können.

Und selbst wenn es nicht zulässig währe - na und ?
Soll doch einer mal den Unterschied zwischen den beiden Versionen nachweisen. Nur mal zur Info, Gummihärten unterliegen auch starken natürlichen Schwankungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meteorite SOFT
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. November 2009, 21:18 
Offline
Händler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. September 2005, 17:54
Beiträge: 1889
Verein: Wettswil / ZH
Spielklasse: Wettkampf? Das war einmal...
Ich weiss nicht, was Du unter "ohne Ende promoted" verstehst. Lass stecken – Du schreibst unüberlegt, um das mal so auszudrücken. Meine Einstellung zum Belag ist nach wie vor ungebrochen.
In Sachen Zulässigkeit bzw. Vorstellungen zur Produktion bin ich lange vor der hier losgetretenen Hinterfragung bei GD vorstellig geworden. Ich diskutiere keine ungelegten Eier.
Ob ein Händler in einem anderen Land die Beläge ebenfalls anbietet – mein Gott, was interessiert mich das? Geht es eigentlich hier um Meinungsäusserungen zu Problemstellungen oder Werbefläche?
:D
se7en – Auch da passt der Naivitäts-Schuh. Ich habe Rogers Angebot seinerzeit mit Dank ausgeschlagen, die Muster ungeprüft zurückgesandt. Ich kenne die Firma, die Produkte aber nicht. Wo bitte willst Du von mir Geschriebenes (wenn Du zum Interpretieren klarer Sätze fähig bist) etwas über das Material rausgelesen haben?
:shock:
Bevor jetzt wieder einer (ich würde das ja verstehen) wieder schreibt: «Macht das per PN aus!» möchte ich um Verständnis bitten, dass ich mich auf dem Podium zur Wehr setze, wo ein Überschlauer meint seine Diffamierungen loswerden zu müssen.
:rtfm:
Erich

@ Ric: GD hat einen Belag nicht einfach weicher gemacht, sondern (auch auf der Verpackung nachzulesen) einen neuen Typ rausgebracht. Sowas gibt's. Ob und wie der Drache da mit der ITTF klarkommt, werden die Leutchen wohl selber lösen (müssen).

_________________
Nordmark's Backstage
Tuttle 2018, Kokutaku 007 Honeycomb auf Vorhand
S&T Hellfire OX Rückhand

Jeder hat Recht auf seine Meinung. Oftmals jedoch ist es weise, sie für sich zu behalten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de