Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Juli 2018, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lange Noppen und Plastikball
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 12:44 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 21. Juli 2017, 16:37
Beiträge: 22
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1577
Hallo,

ich hoffe, dass es nicht schon einen ähnlichen Beitrag gibt. Zum Thema. Ich spiele seit einiger Zeit Lange Noppen (derzeit Tibhar Grass Dtecs 1,2mm, Holz Butterfly JSH). Ich spiele mit den Noppen hauptsächlich tischferne US Abwehr. Allerdings habe ich riesen Probleme mit den "neuen" Plastikbällen. Wir spielen in unserem Verein bei Heimspielen noch die "alten" Bälle. Ich merke nun, dass die Gegner mit den Plästikbällen deutlich weniger Probleme haben meine, abgewehrte US Bälle, zurückzuspielen. Teilweise können die Bälle ohne Probleme nachgezogen oder sogar "geschossen" werden. Dies war mit den alten Bällen nie möglich. Grundsätzlich weiß ich zwar, dass die Plastikbälle weniger Schnitt annehmen, aber der Unterschied ist finde ich schon recht groß. Daher meine Frage: Gibt es evtl. Lange Noppen die sich besser für die neuen Plastikbälle eignen oder sogar speziell für diese entwickelt wurden? Muss ich ggf. mein Spiel umstellen und wenn ja, wie? Oder muss man sich einfach damit abfinden, dass das Abwehrspiel mit den neuen Bällen nicht mehr so gut funktioniert?

Danke für eure Hilfe.

_________________
1.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Gewo Reflex Speed 2,2mm
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm
2.)
Holz: Butterfly JSH
VH: Andro Rasanter R47 Ultramax
RH: Pimplepark Cluster 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Noppen und Plastikball
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 12:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 597
Verein: TSV 1860 Ansbach
es wird eine Anpassungsphase geben, wenn Du nur noch Plastik spielst wird auch dein Spiel wieder besser. Probleme sind jedoch: weniger Rotation und der Ball springt meistens höher ab. Aber es wird sicherlich in der Zukunft wieder Material geben, welches leicht dagegensteuert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Noppen und Plastikball
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 12:56 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1158
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Hier ist schon soviel geschrieben worden über Plastik,mußt mal durchsuchen

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
JSH verkleinert
VH Hexer Duro 1,9 Schwarz
RH Sword Zeus ox rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de