Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 27. Mai 2018, 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 15:36 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 36
Hallo allerseits.

Ich möchte meinen alten Curl P4 durch gerne einen neuen Langnoppenbelag ersetzen, da ich mittllerweile mit der Schnittentwicklung des P4 in der langen Abwehr nicht mehr ganz so zufrieden bin.
Kennt vielleicht jemand von euch einene gute Langnoppe die gegen den Plastikball gut funktioniert und genügend Schnitt in der langen Abwehr produziert?
Ich habe mir überlegt den Pimpelpark Cluster in 0,5 bis 1,00 mm oder den Elimination Extra Long von den Materialspezialist in gleicher Belagstärke mal auszuprobieren.
Hat vielleicht hier wer schon beide Beläge gespielt und kann mir seine Erfahrungen schildern?
Vielleicht kennt ihr auch noch andere Langnoppen die gut mit Plaste funktioniern.
Für Eure Tipps und Ratschläge wär ich euch echt dankbar. :cool2:

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: Andro Rasanter R47 2,00
RH: XIOM Vega LPO 1,00

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher

PLASTIK!!!
ICH BIN NOCH NICHT FERTIG MIT DIR!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 26. Januar 2018, 23:38 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 16. April 2017, 21:55
Beiträge: 59
Hab en Cluster 0,5 gespielt auf dem Zeus und Muramatsu.
Ich fand ihn sehr zickig und schwer zu spielen am Tisch.
Mag sein, dass der Schnitt etwas mehr ist als bei DTecs oder p4.
Habe allerdings im Training festgestellt das der dtecs 0,5 durchaus auch mit Plastik gut geht.
Ich muss deutlich mehr mit der VH ackern und gezielter die Bälle platzieren kurz um viel aktiver sein aber dann gehts auch mit Plastik ganz gut.
Die Zeiten wo man ein Spiel „über die Rückhand gewonnen“ hat sind vermutlich leider vorbei...

_________________
Rozena 1,9 — Butterfly Apolonia ZLC — Rozena 1,7


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 27. Januar 2018, 13:04 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 12:47
Beiträge: 41
TTR-Wert: 1610
Hallo , nach vielen Testphasen mit unterschiedlichen Noppenbelägen (nach dem Glanti bei Plastik jämmerlich war) habe ich derzeit 2 Kombis die es in die engere Auswahl geschafft haben. Sicher bin ich mit dem Hellfire OX bei mäßigem Schnitt aus der langen Abwehr. Hier ist die Annahme und das passive blocken sehr sicher und ich warte auf Fehler zum schiessen. Besser in der Abwehr mit gutem Schnitt ist der Dtecs, hier ist das Blockspiel anspruchsvoller aber effektiver.
Wenn es reineweg um Abwehrsense geht ist der Curl P1 und Feint Long 3 die beste Alternative mit erheblichen Abstrichen beim tischnahen Störspiel. Vielfältigkeitssieger ist für mich der Dtecs .

_________________
Holz: S&T Zeus
VH : Tibhar Evolution EL-S , 1,9 mm
RH : S&T Schmerz OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 27. Januar 2018, 20:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 468
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
Die Fl3 musst du aber schon sehr aktiv spielen in unteren Spielklassen, so langsam wie die ist.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 10:39 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 36
al_bundy hat geschrieben:
Die Fl3 musst du aber schon sehr aktiv spielen in unteren Spielklassen, so langsam wie die ist.


Naja, ein Tempowunder ist mein P4 ja gerade auch nicht und um genug Suppe in die Abwehrbälle zu bekommen muss man mit dem P4 richtig reinsensen. Beim Stören am Tisch ist der eher mittelmäßig bis schlecht.

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: Andro Rasanter R47 2,00
RH: XIOM Vega LPO 1,00

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher

PLASTIK!!!
ICH BIN NOCH NICHT FERTIG MIT DIR!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 16:06 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 36
Also, ein Tischtennis Kumpel hat mir zum austesten folgende Beläge besorgt. Einmal den Xiom LPO in 1,omm, den Andro Rasant Caos in 0,5 wie in 1,00, den Tibhar Dtecs in 0,5 und 1,00, den Der Material Elimination Extra Long in 0,5 und 1,00 und zu guter letzt den Pimplepark Cluster in jeweils 0,5 und 1,00.
Ich werde diese Beläge in den nächsten Tagen ausführlich testen und mich dann für einen Entscheiden.

@Druckschupfmonster. Die Zeiten wo man ein Spiel mit der Rückhand Entscheiden konnte sind aber schon seit der Einfhrung des 40mm Z Balls vorbei.
@matest. Ox Beläge mögen am Tisch und in der Halbdistanz ihre Vorteile haben aber taugen in aller Regel nicht für lange Abwehr.
Den Curl P1r habe ich lange Zeit auf meinem alten Joo Holz in 1,5mm gespielt aber irgendwie harmoniert der mit Plastik bei mir überhaupt nicht. Deshalb habe ich mir den P4 auf mein aktuelles Roots 7 geklebt.

Wer doch gelacht wenn ich nicht wieder genügend Suppe in meiner Abwehr reinbekomme wie zu alten Regionalliga Zeten. :-)

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: Andro Rasanter R47 2,00
RH: XIOM Vega LPO 1,00

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher

PLASTIK!!!
ICH BIN NOCH NICHT FERTIG MIT DIR!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de