Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. September 2018, 04:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 23. Februar 2018, 05:41 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1258
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
Moin...mir ist es auch egal ob einer damit spielt... Glaub nur in Deutschland wird da so drauf geachtet.. Und wenn jemand boostert wird auch kein Aufstand gemacht...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Donic Persson Power Allround
Vh Xiom Vega Pro 1,8
RH Lion Claw ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Februar 2018, 08:21 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1538
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Neubaur hat geschrieben:
Außerdem hast du deinen Gegner nicht überzeugt, mit erlaubten Mitteln zu spielen.

Das ist ziemlich Blauäugig ! Kannte früher auch ein paar solche Vögel. Entweder sie leugnen ihre Manipulation hartnäckig oder werden aggressiv.
Die Kriminelle Energie war ja vorher schon vorhanden. Da war Savigas einmalige ! Aktion bestimmt überzeugender.
Generell ist natürlich jede illegale Manipulation zu verurteilen.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Februar 2018, 09:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 104
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Diese Runde habe ich in der Verbandsliga bei uns öfter zugeschaut und selbst in Bezirksklasse und Kreisliga gespielt...P-Ball hat mich bisher leider 90 TTR und 3 PK abwärts befördert. :shock:

In der Verbandsliga ein Störnoppenspieler 2.PK. Unser Dreier mit fast 2000TTR hat in der Hinrunde gegen ihn verloren mit 1:3(13:4 Bilanz), weil der VH Flip nicht kam und recht unterschiedlich Einschlug, mal Netz mal aus...kam mir spanisch vor. In der RR das Heimspiel angeschaut, ein wenig gecoacht und 3:0 bei knappem 1. und 2. Satz. Nach zwei Bällen in dessen RH war mir klar, das die behandelt sind. Balltest gemacht...geglättete Köpfe, griffige Hälse, weisser Belag und das schöne helle Geräusch das eben kommt bei Glattnoppies. War ein Hellfire ox.

Bezirksklasse in VR und RR 1x Noppe als Gegner unbehandelt.

Kreisliga RR 2.PK 5 von 8 Gegnern Noppen und einer Anti. :D Von den 4 Noppis waren 2 mit behandelten Noppen unterwegs. Einer behauptete das der häufige Einsatz an täglichen Ballroboterübungen JEDE EINZELNE NOPPE abgespielt hat und daher auch der kristalline Glanz herkommt. :lol2: Der Zweite war tatsächlich mit einer Palio Blue Edition unterwegs. Da wurde ich fast nostalgisch und er hat auf Nachfrage nur mit den Schultern gezuckt.

Im 1.PK der Blue Edition Mannschaft hatten wir dann noch einen "abgespielten" Curl P3 auf der VH.
Zusammenfassend würde ich derzeit behaupten das je tiefer und älter die Spieler, desto mehr wird nachgeholfen um den P-Ball und fehlende Fitness auszugleichen.

Mein Spiel gegen derartige Noppen ist in der Regel selbst leere Aufschläge auf die Noppen mit meiner OX LN und als Option einen angetäuschten US Aufschlag mit den Noppen in die Noppe. Direkter Punkt oder Ball steigt und druff. Die wenigsten können mit geglätteten Noppen wirklich effektiv oder schnell angreifen. Da sind nette RH Noppen Noppen Rallies kein Problem mit der nötigen Sicherheit. Mit Geduld spielen und wenn der Ball liegt zb weit in die VH ziehen, nächster Ball ablegen kurz und in die RH. Das langt meist schon. Wenn man schon in die RH zieht auf glatte Exemplare dann eben den Ball zurückschupfen und nicht nachziehen. Das will der andere ja.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Februar 2018, 13:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 445
Ich spiel auch gerne gegen glatte Noppen, eben weil denen meist jegliche Offensive damit beraubt wird.
Kenne aber nur eine Hand voll spieler die geglättet spielen. Ist in Hessen wohl nicht so stark.

In der Liga bisher auch nur 3 mal gegen griffige Noppen und 1 mal gegen Klassischen Anti gespielt :(

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Donic Desto F3 BigSlam Max
Rückhand: Dr. Neubauer A-B-S 2.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. Februar 2018, 19:09 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1538
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Grimes hat geschrieben:
...je tiefer und älter die Spieler, desto mehr wird nachgeholfen...
... Mein Spiel gegen derartige Noppen...

Dem ist nichts hinzuzufügen ! :ok:

Manuel :) hat geschrieben:
...in Hessen wohl nicht so stark...

Vielleicht liegt´s am "Äppelwoi" und "Handkäs" :wink:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de