Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 7. März 2021, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 10:39 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2904
Lobbyismus ist wirklich ein schwerwiegenes Problem für die Demokratie, sieht man ja gerade am Beispiel der NRA in den USA gut :https://www.tagesspiegel.de/politik/nra-die-waffenlobby-das-ganz-grosse-kaliber/20999364.html

Da muss man jetzt nicht gerade an ne geheime Weltregierung glauben . Frage mich nur, was da jetzt im Bezug zu Corona da jetzt gross an Fäden gezogen worden sein soll ?
Sich selber die Wirtschaft schädigen ?

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 12:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
https://www.welt.de/politik/ausland/plus224908249/Nationalgarde-musste-im-Parkhaus-schlafen-Jill-Biden-spendierte-Kekse.html

Zitat:
Nationale Schande“
Nationalgardisten mussten im Parkhaus schlafen – Jill Biden bringt zum Trost Kekse

Jill Biden überrascht die Nationalgarde am Kapitol mit Schokoladenkeksen.

Dieses Zitat eines Soldaten machte in den USA Schlagzeilen: „Gestern gingen Dutzende von Senatoren und Kongressabgeordneten durch unsere Reihen, machten Fotos, schüttelten uns die Hände und dankten uns für unseren Dienst. Innerhalb von 24 Stunden hatten sie keine weitere Verwendung für uns und verbannten uns in die Ecke eines Parkhauses“, wurde einer der Nationalgardisten zitiert, der sich nach der Amtseinführung von Präsident Joseph Biden offenbar schäbig behandelt fühlte.
Die Empörung war riesig.


Ohne Kommentar !!

Zitat:
Rund 25.000 Nationalgardisten aus verschiedenen Bundesstaaten waren in die US-Hauptstadt beordert worden, um die Amtseinführung des neuen Präsidenten am Mittwoch abzusichern.

Am Donnerstag wurden einige von ihnen dann aus dem Kapitol in das Parkhaus eines benachbarten Regierungsgebäudes geschickt. Dort sollten sie Pause machen und sich ausruhen. Am Freitag mussten sie dann wieder zurück, um das Parlament zu sichern.

Ein Soldat sagte, dass sich die Truppe „unglaublich verraten“ fühlen würde, berichtete die britische „Daily Mail“. „Gestern gingen Dutzende von Senatoren und Kongressabgeordnete durch unsere Reihen, machten Fotos, schüttelten unsere Hände und dankten uns für unseren Dienst. Innerhalb von 24 Stunden hatten sie keine Verwendung mehr für uns und verbannten uns in die Ecke eines Parkhauses. Wir fühlen uns unglaublich verraten“, sagte er.

Den Soldaten soll lediglich ein Raum mit zwei Toiletten zu Verfügung gestanden haben.

Der Umstand, dass die Soldaten dicht gedrängt beisammen saßen, führte auch zu zahlreichen Corona-Infektionen, was für Unmut sorgt. Einige US-Politiker haben sich bereits öffentlich zu Wort gemeldet. Roy Blunt, Senator von Missouri, bezeichnete den Vorfall als „Covid-19-Gefahr“. Ron DeSantis, Gouverneur von Florida, beorderte seine Truppen in den Bundesstaat zurück. „Sie sind Soldaten, sie sind nicht Nancy Pelosis Diener“, sagte er.

Quelle ET

Auch hier keinen Kommentar !!

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 12:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 955
TTR-Wert: 1893
Achtung! Der vorstehende Beitrag enthält möglicherweise Falschinformationen!

Kanäle wie z. B. achgut.com, epochtimes.de, servustv.com, kenfm.de, rt.de, reitschuster.de, tkp.at, wochenblick.at sowie diverse Telegram-Kanäle haben in der Vergangenheit nachweislich immer wieder Falschinformationen verbreitet. Vermutlich, um gezielt Panik und Verwirrung zu stiften.

Prüfen Sie die Quellen daher kritisch. Nähere Informationen unter:


https://www.planet-wissen.de/kultur/med ... n-102.html

_________________
"If you want to view paradise, simply look around and view it." Willy Wonka
"Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst." J. Werding
"Hellau und Kölle Alaaf!" W. Millowitsch
"Humba, Humba, Humba, Täterääää!!111!1einself!" E. Neger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 13:00 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
https://www.sr.de/sr/home/der_sr/wir_ub ... er100.html

Zitat:
Um auch sie noch für die deutsche Bevölkerung zu schließen, stellten die Nationalsozialisten genau zum Kriegsbeginn das Abhören und Verbreiten von Meldungen ausländischer Rundfunksender in einer „Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen“ unter Strafe.

Im ersten Paragraphen wurde neben der Gefängnisstrafe auch gleich Zuchthaus angedroht – eine Strafe, die eigentlich besonders schweren Verbrechen vorbehalten sein sollte:

§ 1 Das absichtliche Abhören ausländischer Sender ist verboten. Zuwiderhandlungen werden mit Zuchthaus bestraft. In leichteren Fällen kann auf Gefängnis erkannt werden. Die benutzten Empfangsanlagen werden eingezogen.

In § 2 war für besonders schwere Fälle sogar die Todesstrafe vorgesehen:

§ 2 Wer Nachrichten ausländischer Sender, die geeignet sind, die Widerstandskraft des deutschen Volkes zu gefährden, vorsätzlich verbreitet, wird mit Zuchthaus, in besonders schweren Fällen mit dem Tode bestraft.



Wehret den Anfängen, sie scheinen wieder da zu sein.

Jeder informiert sich da wo er es für richtig hält, hört nicht auf Typen die mit Argumenten wie Feind Medien sind böse, die gleichen Parolen verbreiten wie die Nationalsozialisten es früher gemacht haben.

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 13:08 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 2919
wehret den anfängen? genau...es gab damals auch menschen, die haben lügnern den hof gemacht wie es heute menschen gibt, die lügnern folgendes nachsagen

einfanboy hat geschrieben:
das verdient nach meiner Meinung Respekt

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 13:25 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2904
magiccarbon hat geschrieben:

Jeder informiert sich da wo er es für richtig hält, hört nicht auf Typen die mit Argumenten wie Feind Medien sind böse, die gleichen Parolen verbreiten wie die Nationalsozialisten es früher gemacht haben.



Unerträglich wie hier die Opferrolle gespielt wird, wenn man dauernd widerlegt wird ! Typisch AFD-Stil, mehr nicht !

Will man echt Widerstanskämpfer im Dritten Reich mit Leuten , die Fakenews, Leugungen und Verharmlosung von Wodarg,Bahkdi usw. , den ganzen Querdenkern verbreiten vergleichen ? Das ist nicht nur unangemessen und falsch, das ist im höchsten Maße unanständig !

Kai-Uwe aus Braunschweig, ein wahrer Mehrtürer ! :lol2:

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 13:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
4olaf hat geschrieben:
wehret den anfängen? genau...es gab damals auch menschen, die haben lügnern den hof gemacht wie es heute menschen gibt, die lügnern folgendes nachsagen

einfanboy hat geschrieben:
das verdient nach meiner Meinung Respekt


Ach ja und wer bestimmt was die Wahrheit ist und wer lügt, du oder einige" obrigkeitshörige Bürger" die glauben den Stein der Weisen gefunden zu haben.
In unserem Land gibt es Meinungsfreiheit und auch Pressefreiheit !

Zitat:
Art. 5 Absatz 1 GG garantiert die Meinungsfreiheit. Dieses Grundrecht schützt die Freiheit, Meinungen frei zu äußern und zu verbreiten. Hiermit eng verbunden ist die Freiheit von Presse, Rundfunk und Film, welche der Verbreitung von Meinungen dienen. Schließlich gewährleistet Art. 5 Absatz 1 GG die Informationsfreiheit. Hiernach hat jedermann ein Recht darauf, sich aus allgemein zugänglichen Informationsquellen ungehindert zu unterrichten.


Quelle: Wiki.

Wer das versucht zu verhindern, der verbrüdert sich mit Diktaturen wie der ehemalige DDR und den Nationalsozialisten.
Denn jeder Mensch entscheidet selbst für sich wo er sich informiert.

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 14:08 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 2919
was hat denn meinung (ich bin der meinung, dass...) mit fakten (es ist passiert) zu tun? :lol: bevor du rechtstexte zitierst, die du nicht verstehen und interpretieren kannst...einfach mal lieber nichts schreiben, dann macht man sich auch nicht so lächerlich ... und laß bitte immer diese bezüge zum dritten reich, das ist einfach oberpeinlich und ekelhaft pietätlos! nachher vergleichst du dich noch mit stauffenberg oder so...

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 14:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
Rana-Hunter hat geschrieben:


Unerträglich wie hier die Opferrolle gespielt wird, wenn man dauernd widerlegt wird ! Typisch AFD-Stil, mehr nicht !

Will man echt Widerstanskämpfer im Dritten Reich mit Leuten , die Fakenews, Leugungen und Verharmlosung von Wodarg,Bahkdi usw. , den ganzen Querdenkern verbreiten vergleichen ? Das ist nicht nur unangemessen und falsch, das ist im höchsten Maße unanständig !



Na, Roobert jetzt hast du aber deine ganze links grünes politische Agenda zum besten gegeben.
Wie jetzt, du hast mich widerlegt ? :wink:

Ich sehe gar keinen Link vom Spiegel ? :wink:

Aber ich verstehe auch das es dir mit deiner Einstellung schwer fällt, andere Meinungen und Ansichten zu akzeptieren.
Wie du ja selber an deinen Aussagen siehst,die du hier geäußert hast, es werden alle Register eines Verschwörungstheoretiker gezogen, der überall Feinde sieht.

Da wird selbstverständlich jede Ecke ausgenutzt, wo man Menschen mit anderen Meinungen hin schieben kann, aber von Unanständigkeit reden, das kann doch
nicht wirklich dein Ernst sein.

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 14:33 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 2919
ändert nach wie vor nichts daran, dass deine meinung erstens oberpeinlich ist, zweitens pietätslos ist, wenn sie vergleiche mit dem 3. reich beinhaltet (du hast KEINE ahnung, wie es wirklich im 3. reich war) und 3. wenn sie auf lügen basiert (wie bestimmte zitate von bewiesenen lügnern und fake-news dargelegen).

zum glück bist du nur eine kleine minderheit und da kannst du noch so oft sagen, es werden immer mehr, die so rumspinnen ... deutschland ist zum glück noch nicht komplett verblödet!

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 15:43 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
4olaf hat geschrieben:
ändert nach wie vor nichts daran, dass deine meinung erstens oberpeinlich ist, zweitens pietätslos ist, wenn sie vergleiche mit dem 3. reich beinhaltet (du hast KEINE ahnung, wie es wirklich im 3. reich war) und 3. wenn sie auf lügen basiert (wie bestimmte zitate von bewiesenen lügnern und fake-news dargelegen).

zum glück bist du nur eine kleine minderheit und da kannst du noch so oft sagen, es werden immer mehr, die so rumspinnen ... deutschland ist zum glück noch nicht komplett verblödet!


Bist du dir sicher was du da verkündest ?

https://www.welt.de/politik/deutschland/article224818535/Deutschlandtrend-Immer-mehr-Bundesbuerger-empfinden-Corona-Auflagen-als-Belastung.html

Zitat:
Immer mehr Bundesbürger empfinden Corona-Auflagen als Belastung
22.01.2021

Wegen der aktuellen Infektionszahlen greifen ab der kommenden Woche die beschlossenen Maßnahmenverschärfungen. Bei den Bürgern kippt laut einer aktuellen Umfrage die Stimmung beim Krisenmanagement der Regierung.

Fast die Hälfte der Menschen in Deutschland nimmt die Corona-Maßnahmen als eine zunehmende Belastung war. Das ist ein starker Anstieg im Vergleich zum Zeitraum vor Weihnachten. Zwischen den Altersgruppen gibt es große Unterschiede.

Die Bundesbürger empfinden die Corona-Maßnahmen zunehmend als Belastung. Fast jeder zweite Bürger (49 Prozent) nimmt die Einschränkungen als sehr starke beziehungsweise starke Belastung wahr, wie der aktuelle ARD-„Deutschlandtrend“ ergab. 42 Prozent empfinden ihre persönliche Belastung durch die bestehenden Auflagen als weniger stark. Nur neun Prozent fühlen sich durch die Einschränkungen aktuell gar nicht belastet, wie die Umfrage für das ARD-„Morgenmagazin“ vom Freitag ergab.

Damit nahm die Zahl derer zu, die die Auflagen als belastend empfinden. In der Woche vor Weihnachten bezeichneten nur 36 Prozent die Einschränkungen als starke oder sehr starke Belastung. Knapp zwei Drittel (64 Prozent) gaben damals an, weniger oder überhaupt nicht belastet zu sein.


Siehst du das ist Fakt wo ist der große Anteil geblieben die noch härtere Maßnahmen gefordert hatten , die Menschen haben mehr Zeit da vieles Geschlossen ist,sie denken einfach mach und kommen zu der Einsicht, das etwas in unserem Land nicht stimmt, sie können vieles was beschlossen nicht mehr nachvollziehen, sie glauben nicht mehr den Aussagen und Parolen die verkündet werden, weil sie sehen das von den Verantwortlichen immer wieder nur Fehler gemacht werden, das nur noch
Aktionismus das Handeln bestimmt.


Es werden wie da verkündet wird, die Spaltung der Bevölkerung immer größer, das liegt nicht an irgendwelchen Medien sondern das immer Menschen anfangen
nachzudenken.
Das kann doch einem" Demokraten", wie du dich ja selbst bezeichnest nur Recht sein, eine Bevölkerung die sich nicht verarschen lässt und selber denkt.

Aber ich glaube wir sind vom Thema abgekommen. :wink:

Zitat:
Jill Biden überrascht die Nationalgarde am Kapitol mit Schokoladenkeksen.


Quelle Welt

Hat sie Kekse eigentlich selbst gebacken, musste die Nationalgarde die Kekse auch wirklich essen ?? :peace:

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 15:49 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 2919
ja und? wer nimmt die Maßnahmen denn NICHT als Belastung wahr? Das ist aber weit weg von deinem "Aufwachen" Feldzug und DDR 2.0 Anitmerkel und 3. Reich Panik - Dein Artikel belegt ungefähr so 0,0% von dem, was du gerne hier laberst...und Zitate von September stehen immer noch im Raum und Panikmache von Merkel, wo du dich bis heute einfach nur lächerlich gezeigt hast, indem du immer noch nicht zugeben möchtest, ja, ich habe mich geirrt in meiner MEINUNG zu diesem Thema.

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 16:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
Mein lieber Grauer Olli, du Meister des Schönreden !!! :wink:

Zitat:
Grundlage dafür ist unser inneres Streben nach gedanklicher Harmonie. Dieses Prinzip ist sozusagen eine Art automatischer Selbstschutz, den wir nutzen, wenn wir merken, dass Dinge in Wirklichkeit nicht so sind, wie wir uns das vorstellt haben bzw. es uns wünschen. Dann ist unser Harmoniegefühl bedroht und es entsteht ein innerer Widerspruch. Diesen können wir nicht aushalten und somit denken und reden wir uns die Dinge schön, finden Gegenargumente und versuchen so diesen unangenehmen Zustand auszugleichen.


Einfach mal darüber nachdenken, willkommen in der Realität !! :hand: :hand:

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 16:33 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 2904
https://www.spiegel.de/wissenschaft/qan ... a2e22cb97b

Dein Plot-Twist ist ausgeblieben Kai-Uwe, willkommen in der realen Realität ! :lol2:

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Präsidenten Trump und Bolsonaro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Januar 2021, 16:55 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1445
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.the-sun.com/news/2180598/antifa-burn-american-flags-colorado-capitol-protests-portland-seattle/&prev=search&pto=aue

Aber sicher, Roobert die Realität ist sehr wichtig !

_________________
Deutschland war ein schönes Land. Wir hatten Wohlstand, Sicherheit und Zukunft. Doch dann kam Merkel...!

Jeder Tag mit Merkel an der Spitze, ist für das Land ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 317 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de