Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. April 2021, 06:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340 ... 345  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Dienstag 6. April 2021, 23:18 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
!11alarm1!! hat geschrieben:
Das zum Thema „wie sinnvoll sind die Schnelltests“, insbesondere bei Personen ohne Symptome...
https://fragdenstaat.de/dokumente/9391- ... ngdesrkia/


herzlichen glückwunsch...damit bestätigst du nur das, was karl lauterbach die ganze zeit gesagt hast - und du hast es sogar verstanden (oder auch nicht) :ugly:

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 00:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 19. November 2019, 02:52
Beiträge: 330
Wenn ich mir so deine letzten Posts ansehe, dann könnte man meinen du hättest dich impfen lassen.
Hoffe du erholst dich wieder. Toi, toi, toi.

Zitat:
Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist das Risiko einer Virusübertragung durch Personen, die vollständig geimpft wurden, spätestens zum Zeitpunkt ab dem 15. Tag nach Gabe der zweiten Impfdosis geringer als bei Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests bei symptomlosen infizierten Personen. Zur Bewertung von Schnelltests für den Nachweis einer SARS-CoV-2-Infektion liegt eine aktuelle systematische Übersichtsarbeit der Cochrane Collaboration vor (Cochrane Database of Systematic Reviews 2021, Issue 3. Art. No.: CD013705. DOI: 10.1002/14651858.CD013705.pub2.).
Diese zeigt, dass Antigen-Schnelltests bei Menschen mit Symptomen besser geeignet sind, Fälle von COVID-19 korrekt zu identifizieren als bei symptomlosen Personen. Bei Personen mit Symptomen wurden im Durchschnitt 72 % der Personen, die COVID-19 hatten, korrekt als infiziert identifiziert. Bei Personen ohne Symptome identifizierten die Antigentests dagegen im Durchschnitt nur 58 % der Infizierten richtig. Bei präsymptomatischen, bereits ansteckenden Personen dürfte dieser Wert in ähnlichen Bereichen liegen, möglicherweise mit einer Tendenz zu den symptomatischen Personen.

Das beruhigt mich ungemein. Würfeln wäre allerdings billiger.

Den Link habe ich übrigens hier gefunden:
https://www.heise.de/news/RKI-will-kein ... 06484.html

_________________
„Diese Regeln dürfen niemals hinterfragt werden...“ — Lothar Heinz Wieler, Präsident des RKI
„Hören Sie nicht auf diejenigen, die verharmlosen und beschwichtigen“ — Jens Georg Spahn, Bundesminister für Gesundheit
„Auch Friedrich Schiller würde Maske tragen“ — Prof. "Dr." Christian Drosten, Virologe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 00:42 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
ohje...du hast Lauterbach wirklich nicht verstanden...liegt das jetzt an deinem Verstand, deinem Alter, deinem Willen oder der Sturrheit, bloß nicht aus der eigenen Blase gehen zu müssen...nochmal, lies einfach mal nach, was Karlchen zu Schnelltests gesagt hat und wie man sie einsetzen sollte und wie nicht - und vielleicht verstehst du es ja doch.

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 08:04 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 3054
Er scheint es wirklich nicht zu verstehn !

https://www.stern.de/gesundheit/corona- ... 64832.html

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 09:01 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
das ist das Problem, wenn man nur in seiner Filterblase unterwegs ist und nix mehr kapiert außer den Dünnschiss der eigenen Labertüten...das hat Lauterbach bereits letztes Jahr MEHRFACH und ÜBERALL (der ist ja in jeder 2. Talkshow drin) erklärt...es ist schon schwierig, das nicht mitzubekommen, anscheinend immer noch zu schwierig, es zu verstehen:

https://twitter.com/karl_lauterbach/sta ... 66?lang=de

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 09:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 996
TTR-Wert: 1893
Ist aber auch schwer zu verstehen für unsere Schwurbelblasenbewohner. Weil sie halt generell Probleme mit Mathe haben... :lol2:

_________________
"If you want to view paradise, simply look around and view it." Willy Wonka
"Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst." J. Werding
"Hellau und Kölle Alaaf!" W. Millowitsch
"Humba, Humba, Humba, Täterääää!!111!1einself!" E. Neger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 09:38 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
Glasgumminoppe hat geschrieben:
Ist aber auch schwer zu verstehen für unsere Schwurbelblasenbewohner. Weil sie halt generell Probleme mit Mathe haben... :lol2:

tja, irgendwann rächt es sich im Leben, wenn man früher in der Schule die Kurvendiskussionen immer nur vom Nachbarn abgemalt hat :ugly: ... aber dafür gibt es heute ja die "Vor"-Denker, die diese Arbet jetzt übernehmen und ein Samuel Eckert mit ner Excel Tabelle Wissenschaft vorgaukelt. Das beeindruckt dann auch mächtig :wink: (früher hätte man mit solchen Leuten auf dem Schulhof nicht gespielt, heute spielen sie halt mit denen auf ne andere Art und Weise) :lol:

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 996
TTR-Wert: 1893
#magicthinking
#magicmathematics


:mrgreen:

_________________
"If you want to view paradise, simply look around and view it." Willy Wonka
"Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst." J. Werding
"Hellau und Kölle Alaaf!" W. Millowitsch
"Humba, Humba, Humba, Täterääää!!111!1einself!" E. Neger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:11 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1589
https://www.welt.de/sport/article229797335/Baseball-38-000-Fans-beim-Spiel-der-Texas-Rangers.html

Zitat:
Volles Stadion in Texas
Diese Bilder empfindet US-Präsident Biden als „großen Fehler“
06.04.2021

Viele Fans, wenige Masken - das Stadion beim Spiel der Texas Rangers gegen die Toronto Blue Jays war mit über 38.000 Zuschauern ausverkauft

Im US-Bundesstaat Texas wurden sämtliche Corona-Beschränkungen aufgehoben. Deswegen durften zum Baseball-Spiel der Rangers 38.000 Fans ins Stadion. An die Maskenpflicht in der Arena hielten sich nicht alle.
Die Entscheidung der Rangers, die Regeln in Texas auszunutzen und das Stadion so weit wie möglich zu füllen, war seit Bekanntgabe auf heftige Kritik gestoßen. US-Präsident Joe Biden hatte sie zuletzt als großen Fehler bezeichnet. Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, hat in seinem Bundesstaat alle Einschränkungen aufgehoben.
In den USA nimmt die Zahl der an einem Tag erfassten Corona-Neuinfektionen weiter zu. Mit 60.540 neuen Fällen am Dienstag meldeten die Behörden rund 7000 mehr als am gleichen Tag der Vorwoche. Allerdings hat das Land auch ein hohes Impftempo. Nach Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC waren mit Stand Freitag 18,4 Prozent aller Einwohner bereits komplett geimpft, 31,8 Prozent haben mindestens eine Dosis bekommen.


Ich vermute das Kamala Devi Harris die richtigen Maßnahmen veranlassen wird,aber man wird auch sehen wie sich die Lage in Texas entwickelt, denn wie im Fernsehen zu sehen war, hatten viele der Zuschauer auf eine Maske verzichtet.

Zitat:
Impfzentren erhalten kein Astrazeneca mehr

Ab dem 19. April sollen nach Angaben des bayerischen Gesundheitsministers in den Impfzentren auch keine Erstimpfungen mit Astrazeneca mehr durchgeführt werden. Ab dann werden nach Mitteilung des Bundesgesundheitsministeriums auch über 60-Jährige in den Impfzentren nur noch mit den Impfstoffen von Biontech oder Moderna erstgeimpft. Für anstehende Zweitimpfungen sollen die Impfzentren jedoch noch Astrazeneca-Impfstoff "zurückstellen".

Die Arztpraxen sollen dann die Impfungen mit dem Vakzin Astrazeneca übernehmen. Das hatte bereits der Chef des Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, gefordert. Doch der will auch vom Bund erst einmal genaue Auskunft darüber, welche Vorerkrankungen beispielsweise die Patienten hatten, bei denen Hirnvenenthrombosen aufgetreten seien.


Quelle:BR24

Hatte denn nicht Ende März die EMA-Chefin Emer Cooke gegen eine Beschränkungen ausgesprochen ??

https://www.schwaebische.de/portale/gesundheit_artikel,-ema-astrazeneca-hirnvenenthrombose-zusammenhang-_arid,11348696.html

Zitat:
EMA-​Vertreter sieht Zusammenhang zwischen Astrazeneca und Thrombosen

Der Vertreter der Europäische Arzneimittelagentur (EMA) erklärt, dass es zwischen der Impfung mit dem Stoff und dem Auftreten von Blutgerinnseln bei einigen Erkrankten eine Verbindung gebe.
06.04.2021
Schwäbische Zeitung
Deutsche Presse-Agentur

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) erklärt, dass es zwischen der Impfung mit dem Stoff und dem Auftreten von Blutgerinnseln bei einigen Erkrankten eine Verbindung gebe.
Nach gegenwärtiger Sachlage und Untersuchungen sei klar, "dass es einen Zusammenhang mit dem Impfstoff gibt", erklärte Marco Cavaleri im Gespräch mit der italienischen Zeitung "Il Messaggero".


Aber die Untersuchen sind ja noch nicht abgeschlossen.

Zitat:
Auch Ende März hatte sich EMA-Chefin Emer Cooke gegen Beschränkungen ausgesprochen. Eine aktualisierte Empfehlung der EMA sei für die Sitzung ihres Sicherheitsausschusses vom 6. bis 9. April zu erwarten, hieß es da. Die EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides schrieb auf Twitter, am Mittwoch sei mit einer EMA-Bewertung zu rechnen.


Aber auch hier wieder die EMA-Chefin Emer Cooke die sich gegen eine Beschränkung ausgesprochen hat, aber vielleicht könnte das kleine Filmchen aus dem
Bundestag in Österreich ein klein wenig für Aufklärung sorgen. :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=oqH9CoXXYIs ????

So ist die Realität !!

_________________
Zitat von George Orwell
“ „Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. “

Verschwende deine Zeit nicht mit Erklärungen. Die Menschen hören nur das, was sie auch hören wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:29 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 996
TTR-Wert: 1893
Rechtspopulismus kommt übrigens nicht von recht haben. :mrgreen:

#magicpolitics

_________________
"If you want to view paradise, simply look around and view it." Willy Wonka
"Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst." J. Werding
"Hellau und Kölle Alaaf!" W. Millowitsch
"Humba, Humba, Humba, Täterääää!!111!1einself!" E. Neger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 10:40 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
es ist schon komisch...auf der einen seite wollen die menschen leute vom fach, aber wenn sie vom fach sind, wird ihnen lobbyismus unterstellt - eine sogenannte no-win situation für jeden verantwortlichen - dabei vergessen die magicthinker zu gerne, dass jeder in irgendeiner form vorbelastet ist...und wenn jemand da weniger vorbelastet zu sein scheint, wie ein karl lauterbach (ui, der macht doch bestimmt auch lobbyarbeit...nur für wen?), dann ist es ein "schwurbler" (allein der ausdruck verrät schon viel über magicthinkingbomb), der widerum keine ahnung haben soll ...

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 11:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 19. November 2019, 02:52
Beiträge: 330
Rana-Hunter hat geschrieben:
Er scheint es wirklich nicht zu verstehn !

https://www.stern.de/gesundheit/corona- ... 64832.html

Tja, was der „Experte“ sagt ist, dass die Zuverlässigkeit der Schnelltests unter der des „Goldstandards“ liegt. Und das „falsch positiv aus epidemiologischer Sicht“ kein Problem ist.

Da hat er in der Tat nicht gelogen. Er hat aber auch nicht gesagt, wie unzuverlässig die Schnelltests wirklich sind. Das hat das RKI in dem Dokument eindrucksvoll dokumentiert. Danke dafür.
Und ein falsch positiver Test ist definitiv ein Problem, zumindest für den Getesteten. Was soll’s, ist ja nur ein bisschen Ärger.


Aber das permanente gegenstandslose Gesabbel von 4olaf fällt schon auf. Scheint ein bisher noch nicht beobachteter Impfschaden zu sein, der dauerhaften Fieberwahn verursacht. Da kann man nur hoffen, dass da keine Langzeitfolgen zurück bleiben. Gute Besserung!

_________________
„Diese Regeln dürfen niemals hinterfragt werden...“ — Lothar Heinz Wieler, Präsident des RKI
„Hören Sie nicht auf diejenigen, die verharmlosen und beschwichtigen“ — Jens Georg Spahn, Bundesminister für Gesundheit
„Auch Friedrich Schiller würde Maske tragen“ — Prof. "Dr." Christian Drosten, Virologe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 11:24 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
und versteht es immer noch nicht...sehr sehr lustig unser humba humba humba täterääää eins elf - (sorry, mußte ich von glasgumminoppe mir mal leihen)...magicthinking kann man das auch schon nicht mehr nennen...

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 11:36 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 1589
4olaf hat geschrieben:
es ist schon komisch...auf der einen seite wollen die menschen leute vom fach, aber wenn sie vom fach sind, wird ihnen lobbyismus unterstellt - eine sogenannte no-win situation für jeden verantwortlichen - dabei vergessen die magicthinker zu gerne, dass jeder in irgendeiner form vorbelastet ist...und wenn jemand da weniger vorbelastet zu sein scheint, wie ein karl lauterbach (ui, der macht doch bestimmt auch lobbyarbeit...nur für wen?), dann ist es ein "schwurbler" (allein der ausdruck verrät schon viel über magicthinkingbomb), der widerum keine ahnung haben soll ...


Na ja Olaf RatLOS, schon ein bisschen dürftig wie du diese Lobbyistin Emer Cooke noch schön reden willst, aber auch verständlich wenn man sieht, wie viele Union
Abgeordnete und Mitglieder sich in der Corona Krise bereichert haben, dann bekommt man ein anderes Bild von Lobbymus nicht wahr.

Aber du als Sympathisant dieser Gruppierung siehst das selbstverständlich ganz, denn wenn man sich die Vergangenheit anschaut, gehörte es bei dieser Gemeinschaft
praktisch zum Parteiprogramm. :wink:

https://www.welt.de/wirtschaft/plus229697007/Top-Manager-Wolfgang-Reitzle-Deutschland-ist-ein-Sanierungsfall.html

Zitat:
Marode Bundesrepublik
„Nach 16 Jahren Merkel ist Deutschland in vielen Bereichen ein Sanierungsfall“

Bürokratie, verhinderte Digitalisierung und marode Schulen – Wolfgang Reitzle empfindet die öffentliche Hand als "beschämend"
Wolfgang Reitzle ist einer der bekanntesten deutschen Manager. Das Krisenmanagement während der Pandemie macht ihn fassungslos. Er befürchtet den Abstieg ganzer Wirtschaftszweige. Die ersten grünen Ideologien zeichneten bereits ein düsteres Bild.


WELT AM SONNTAG: Herr Reitzle, die Corona-Krise hat viele Deutsche ihrer Illusionen über diese Republik beraubt. Sie erkennen ein Land nicht wieder, das sie für fortschrittlich, organisiert, digitalisiert und gut geführt hielten. War das moderne Deutschland ein Trugbild?

Wolfgang Reitzle: Anzeichen dafür, dass in Deutschland eine Diskrepanz zwischen Schein und Wirklichkeit besteht, gab es schon zahlreiche: Dass trotz eines Verteidigungshaushaltes von 47 Milliarden Euro Gewehre nicht schießen, Panzer nicht fahren und Flugzeuge nicht fliegen, scheint bei uns niemanden mehr aufzuregen – wird aber in anderen Ländern wohl registriert. Die Unfähigkeit, einen Flughafen für unsere Hauptstadt zu bauen, hat die ganze Welt erstaunt.

WELT AM SONNTAG: Die Öffentlichkeit nimmt’s mit Ergebenheit hin.

Der Satz der Welt am Sonntag, drückt genau das aus was in unserem Land gerade geschieht, " ein Teil der Öffentlichkeit nimmt alles mit Ergebenheit hin " !!!!

Aber etwas erfreuliches sehe ich doch wenn ich mit das 2021 betrachte, in ein paar Monaten ist Weihnachten :wink: und das dürfen wir ohne Mutti in Regierungsverantwortung feiern. :wink: :dance: :bier: :hand:

https://debeste.de/185599/Bei-uns-ist-viel-LOS-Angela-PlanLOS,-Peter-AhnungsLOS

_________________
Zitat von George Orwell
“ „Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. “

Verschwende deine Zeit nicht mit Erklärungen. Die Menschen hören nur das, was sie auch hören wollen.


Zuletzt geändert von magiccarbon am Mittwoch 7. April 2021, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel und Covid 19
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. April 2021, 11:47 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 3034
oh, magicthinking versteht die politik - sie funktioniert neuerdings ganz ohne lobbyismus ... und bevor du jemanden anklagst, hast du sicherlich dafür auch beweise oder spekulierst du einfach nur mal wieder so rum? wohin würdest du denn den lieben karl lauterbach reinstecken, für wen macht er denn lobbyarbeit bzw. von welcher lobby wird er denn so gesteuert? wenn nicht, wäre er nicht der ideale gesundheitsminister dann? oder bevorzugst du lieber die völlig frei von lobbyismus lebenden fdp politiker, die du schon mal so gerne zitiert hast? :lol: ... wer lebt denn nun in einer traumwelt...?

und mal gucken, ob du zu weihnachten dir die merkel nicht zurückwünschst? du glaubst doch bestimmt noch an den weihnachtsmann, it's magic! :ugly:

_________________
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340 ... 345  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de