Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Oktober 2018, 13:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 08:07 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 224
Hallo,
würde gerne mal Eure Meinung zu folgenden Situationen erfahren:
- Spieler verliert einen Satz (im Einzel) nachdem der Gegner 3-4 Netzroller oder Kantenbälle gemacht hat. Schuld waren diese Bälle. Und schreit mehrmals das Wort VIER durch die Halle

- Spieler wirft Schläger auf den Tisch, nachdem der Doppelpartner einen Ball gegen die weiße Netzkante spielte und von dort aus wieder auf die eigene Hälfte fiel 11:8 für das gegnerische Doppel

- Spieler dreht sich weg, nachdem der Doppelpartner einen Fehlaufschlag (es war der 1. Fehlaufschlag) gemacht hat.
- Spieler steht beim Stand von 8:2 im evtl. letzten Satz des Doppel schon aufrecht zur Ballannahme, nach dem Motto "Da ist eh nix mehr drin"

Dies ist alles nicht zum ersten Mal passiert. Was kann man da noch machen ? Verein wechseln, intern Mannschaft wechseln, ... ?


Zuletzt geändert von Erik07 am Montag 19. März 2018, 09:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 08:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Beiträge: 448
Verein: TSV Glinde
Spielklasse: 1. Landesliga
miteinander reden!

_________________
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) derzeit vakant
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,2mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 08:47 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1432
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Sprechen scheint ja nicht zu helfen? Hast du Ihm mal erzählt wie das auf dich wirkt und wie du dich dabei fühlst?

Sprich mit dem Mannschaftsführer oder dem Verantwortlichen der Sparte TT und frag nach was möglich ist.
Wenn alles nicht hilft und es dich belastet würde ich mich nach Alternativen umsehen - nachdem die internen
Möglichkeiten im Verein ausgeschöpft sind.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 08:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 868
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2018/19: KL-NF (P-Ball Reservist) Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren
TTR-Wert: 1439
Bei derart gehäuften Netz- und Kantenbällen könnte ich auch zum Tier werden :evil: - auch wenn ich weiss, dass das einfach dazu gehört :oops: .
Allerdings hadere ich dann mehr mit mir (was :hammer: ist und eher dem Gegner hilft :oops: ) und verfluche innerlich das Glücks :pig: drüben :wink: .

Beim gefühlt 10. Fehlaufschlag meines Doppelpartners (es war der 5.) habe ich mich auch schon mal weggedreht.

Was nicht geht sind Unsportlichkeiten und/oder Beleidigungen des Gegners oder der Mitspieler - da muss der Mannschaftführer einschreiten!

Zu Deinem letzten Punkt, was machen?
- Mannschaftsführer einschalten, Gespräch suchen
- Wenn das nichts nutzt sollte der "Störenfried" zum Mannschafts-/ oder gar Vereinswechsel aufgefordert werden.
- Erst wenn das nicht geht sollte man selbst die o.g. Konsequenzen ziehen

ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 09:20 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 224
Gespräche wegen ständigem Gemecker, dass der Gegner immer nur Glück hat, weil er sooooo viele Netz- und Kantenbälle macht, fanden schon statt.
Nutzt aber immer nur eine gewisse Zeit, dann geht es wieder los.
Mit der Zeit macht er damit alle wahnsinnig. Und der Ruf der Mannschaft/des Vereins wird immer schlechter.
Kürzlich hat einer der gegnerischen Mannschaft gesagt: "Euer Ruf ist schlecht, aber in der Realität ist es noch viel schlimmer"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 10:02 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1564
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Na so viele Netzbälle sind ärgerlich. Da empfiehlt sich ein "Blitzableiter". Z.B. der Ausruf: "Mensch Günter" oder "NETZER !" bezogen auf "G. Netzer" Die Älteren von uns erinnern sich: 70er, FoKuHila, BMG, Komik mit Delling..
In der Tat ist es ärgerlich, wenn der Doppelpartner so Sperenzchen macht. Wettkampf TT ist Streß pur und da kommt halt die Sau raus. Falls alles reden nicht hilft muß der Spieler raus genommen werden ! Wir haben das schon gemacht. Ebenso einem Typ die Aufnahme verweigert, der zwar spielerisch stark, aber menschlich untragbar ist. Es gibt halt Typen, mit denen kann man als Verein nur "verlieren". Hoffe, der Abteilungsleiter und die Verantwortlichen haben die EIER. Mein Credo: entweder handeln die Verantwortlichen und es kommt ein guter Kompromiß raus, oder ich handle... konsequent. Zugegeben, die "Weißheit des Alters" macht´s einfacher ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 10:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 410
Spielklasse: 2. Landesliga
Krass... - im Prinzip ist alles gesagt.

Ich hatte einen Doppelpartner, der war auch nicht ganz einfach.
Gewannen wir, war es seine Leistung. Verloren wir, war ich der Depp. Zudem zog er ein Gesicht oder rollte mit den Augen, wenn ich einen Fehler machte oder was tat, was er nicht nachvollziehen konnte.

Es war schwierig mit ihm, obwohl wir das erfolgreichste Doppel unserer Staffel waren (2. Landesliga, in Hin- und Rückserie nur insgesamt 3 Doppel verloren).


Im ersten Schritt redete ich freundlich mit ihm. Zu den nicht nachvollziehbaren Schlägen meinte ich zu ihm, dass ich dadurch unberechenbarer für den Gegner bleibe. Verstand er nicht. Nun arbeitet er beruflich als Finanzberater. Also sagte ich zu ihm: Das ist eine Investition, die sich zu unserem Gunsten verzinst. :mrgreen:

Es wurde nicht besser. Zum Ende der Hinserie faltete ich ihn zusammen und meinte, dass es mir nicht auf den Erfolg im Doppel, sondern auf das menschliche Miteinander kommt und er gefälligst sein Verhalten zu lassen hätte oder wir ansonsten aufhören, gemeinsam Doppel zu spielen. Meinte er: "Wir können ja aufhören, Doppel zu spielen. Willst du das?" Da meinte ich: "Nein, aber nicht unter diesen Bedingungen." Er gelobte Besserung.

Zu Beginn der Rückserie rollte er wieder mit den Augen. Ich guckte ihn einmal ganz streng an, und danach war gut.

(Er wurde sogar richtig kollegial: Ich erwischte danach einen rabenschwarzen Tag, wir verloren gegen ein verhältnismäßig schwaches Doppel. Machte er sich wirklich Sorgen und erkundigte sich, wie es mir ginge. :ok: .)

_________________
BTY Joo (verkleinert), Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
Spaßschläger: BTY Korbel, BTY Sriver L 2.0, Tibhar Rapid 2.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 11:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1206
Hey Erik, zu deiner frage, was du nun machen solltest, ob zb verein oder mannschaft wechseln...
Ich geb dir mal einen weisen rat: reflektiere dich selbst, ständig und intensiv, um für dich herauszufinden, was und wer du bist und was und wer du sein willst. Du kannst sein, wer immer du sein willst, denn du bist der, der dein unterbewusstsein sein möchte. Das gesetz der Anziehung wirkt. Gleiches zieht gleiches an. Kann es sein, dass es dir selbst auch in den gleichen situationen schwer gefallen wäre innerlich gelassen zu bleiben? Du dies vielleicht nur anders zum ausdruck bzw gar nicht ausgedrückt hättest?
Ursache und wirkung zu verstehen kann ein wahrer segen sein. Etwas triggert dich... warum? Was ist der urgedanke, der hinter all dem steht und dich davon abhält über den dingen zu "schweben"?

Stell dich täglich vor den spiegel und sage dir zehnmal in folge folgendes ins gesicht:
Ich mag mich! Voller Freude werde ich heute gutes wirken!


Ich garantiere dir, nach kurzer zeit, wirst du anfangen viel positives anzuziehen.
Das gesetz der Anziehung ist das gesetz der Liebe.
Es wird sich alles positiv verändern, auch im Tischtennis!

Lg olli

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 13:02 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1098
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Olli als Doppelpartner :) Da denkt dann der Gegner, dass beide bekloppt sind :P

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 14:54 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1206
@Andy
Weisst du, es spielt keine rolle, was der gegner über mich denkt. Wichtig ist es zu wissen, was und wie ich selbst über mich denke. Nur das zählt, um sich weiterzuentwickeln und freiheit zu erlangen.
#jesuslügtnicht
Lg olli

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de