Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 19. Februar 2018, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 17:50 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1344
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Du musst dich nicht mit dem Material einspielen - du kannst dort auf die andere Seite drehen

Du musst dich nicht mal überhaupt mit dem Gegner einspielen! Hat mir nach wenigen Bällen mal jemand verweigert.

Was und wie du es machst liegt an dir.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 15:05 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 10:11
Beiträge: 4
Verein: FC Binau
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1444
muss ich meinem Gegner den Schläger geben wenn er darauf besteht, oder reicht zeigen?

Ich hatte letzt ein Spiel bei dem ich gegen LN gespielt hatte und mir fast sicher war das die geglättet gewesen sind...
Wie reagiere ich hier wenn ich so etwas bemerke?

Also ich habe den Gegner aufgefordert mir den Schläger zu zeigen und er hat ihn nur mal schnell für 2 Sekunden gezeigt, ohne das ich ihn anfassen durfte...

_________________
T05-FX 1,7
NSD (verkleinert 15,8 x 15,2 / 62g)
Schmerz OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 16:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 647
Odi hat geschrieben:
muss ich meinem Gegner den Schläger geben wenn er darauf besteht, oder reicht zeigen?

Ich hatte letzt ein Spiel bei dem ich gegen LN gespielt hatte und mir fast sicher war das die geglättet gewesen sind...
Wie reagiere ich hier wenn ich so etwas bemerke?

Also ich habe den Gegner aufgefordert mir den Schläger zu zeigen und er hat ihn nur mal schnell für 2 Sekunden gezeigt, ohne das ich ihn anfassen durfte...


Der Gegner hat keinen Anspruch darauf deinen Schläger anzufassen.Wenn er deinen Schläger in der Hand halten würde,könnte er ihm zu Boden fallen und Schaden nehmen.Natürlich ohne jede Absicht :mrgreen: Aber im Ernst.Er hat nur Anspruch darauf deinen Schläger in Augenschein zu nehmen.Es besteht auch keinerlei Veranlassung den Gegner ungefragt über dein Material zu informieren.Ist m.E.auch kein Gebot der Fairnes.Solltest du Zweifel an der Zulässigkeit des Schlägers deines Gegners haben,musst du deinen Bedenken vor Spielbeginn geltend machen und im Spielbericht eintragen lassen.

_________________
Material:
Nr.1:Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Nr.2:Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:CTT National Strike,1,8/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 01:36 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1096
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksklasse TTR: 1714 ATH: 1714
TTR-Wert: 1714
ich halte es eher für überheblich und unfair mit der Noppe schon vor dem Spiel zu "prahlen".

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 01:26 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 785
Verein: TTC Fischbach
Spielklasse: Bezirksklasse hinteres Paarkreuz
TTR-Wert: 1565
Seit Jahren bewege ich mich in denselben Ligen - da wird höchstens mal gesagt " Du spielst doch immer noch so ein Kraut auf der Rückhand" Was ich auch bestätige und auf Frage Noppen mit oder ohne Schwamm? Auch Ohne antworte. Einkontern immer nur mit der VH-Seite, da es ja schlichtweg unmöglich ist ein reelmäßigen fehlerfreien Konterball mit den OX Noppen zu spielen.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 12:45 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 196
Hallo,

man erlebt immer wieder etwas Neues!
Im letzten Punktspiel habe ich meinem Gegner wieder gesagt, dass ich ne Noppe auf der RH spiele und habe ihn dann gefragt, ob er Noppe, Anti, Glanti spielt. Auf meine Frage sagte er „nein“. Nach zwei Ballwechseln und zwei Türmen fragte ich ihn dann etwas verwirrt nochmal, ob er einen Anti spiele und da sagte er ja.
Ein solches Verhalten ist unfair! Ob man vor dem Spiel freiwillig sagt was man spielt, soll jeder selbst entscheiden aber auf eine klare Frage bewusst falsch zu antworten ist völlig daneben. Was soll das bitte? Brauchen diese Leute wirklich jeden Punkt, egal wie sie ihn bekommen können?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 14:23 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1008
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Idioten hat man überall...

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 19:27 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1029
@Rookie: Nicht ärgern, solche Komiker gibt es leider überall.
Ich wurde auch mal als "unsportlich und unfair" beschimpft, weil ich mich nur mit KN einspielte. Noch dazu wo das einspielen über 10 min schon dauerte, und ich 2 x fragte, ob wir jetzt endlich mal anfangen können :tsts: Die Zuschauer gaben dann auch noch ihren Senf dazu......
Ich frage Gegner immer, und sage gleichzeitig, " LN ox, + KN".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 19:32 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1681
uli hat geschrieben:
Du musst dich nicht mit dem Material einspielen - du kannst dort auf die andere Seite drehen

Du musst dich nicht mal überhaupt mit dem Gegner einspielen! Hat mir nach wenigen Bällen mal jemand verweigert.

Was und wie du es machst liegt an dir.



Hast natürlich recht..........man muss sich nicht mit der Mat.Seite einspielen.

Fakt ist aber dass du dir so keine Freunde machst!!!! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Januar 2018, 19:46 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4840
Verein: VFL Eintracht Hagen
Einfach Schläger zeigen lassen, denn auch Holz und NI Beläge lassen Rückschküsse zu.

_________________
Roots 7L / RH: Predator ox / VH: FS Higher 2,2
Roots 7M / RH: Cluster ox / VH: Firestorm 1,8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de