Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2013, 19:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 14. April 2012, 12:29
Beiträge: 249
Spielklasse: KK A hinten und B vorne
TTR-Wert: 1394
Hallo,

es hat ja sicher schon der ein oder andere user aus dem Forum in Fernost bestellt, oder?
Wie sieht das mit Zoll bei ein- oder zwei Belägen (wird dann wohl als Brief verschickt) aus?
Bei einem Warenwert von knapp über 10 € dürfte das nicht die Welt sein?

Danke für Eure Erfahrungswerte!

Gruß Asterix

_________________
Kelle 1:
Holz: TTM Exacta safe ("Stiga-Version")
VH: TSP Ventus Spin 1,8
RH: Feint long III 1,1

Kelle 2:
Holz: TTM Exacta classic ("Stiga-Version")
VH: TSP Ventus Spin max.
RH: andro classic


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2013, 21:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 09:35
Beiträge: 205
Hallo,

Habe vor kurzem in China ein paar Beläge bestellt und musste keinerlei Zoll bezahlen.

Gruß

_________________
Meine neue Waffe:

Holz: TT-Piet Eigenbau

Beläge:

VH:

RH: D Tecs 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2013, 21:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juli 2012, 18:10
Beiträge: 628
Spielklasse: Verbandsklasse Jugend Kreisliga Herren
TTR-Wert: 1581
Bei mir war es genauso. habe aus China auch Bestellungen von ca 40 Euro gehabt, gab keine Probleme.

_________________
Kombination:
Holz: Friendship/729 Bomb OFF
RH: Tibhar Grass D Tecs ox
VH: Friendship 802-1 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 07:48 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1713
Unter 22 oder 23 € (genaue Grenze kenne ich nicht aus dem Kopf) ist gar kein Zoll fällig.

Zu beachten ist allerdings, dass auch die Versandkosten zum Rechnungswert dazugerechnet werden, um zu brechnen, ob Zoll zu entrichten ist.

Ich musste allerdings auch schon mal Sendungen von geringerem Wert beim Zoll abholen und entsprechende Rechnungen vorzeigen.
Man muss dann auch in der Regel das Paket unter den Augen des Zöllners öffnen.

Die größte Diskussion hatte ich einmal, als ich 2 Factory-Tuned-Beläge bestellt hatte und der Zöllner darauf bestehen wollte, dass ich auch die Verpackung der Beläge öffne, damit er da reinschauen kann. Nach langem hin und her ließ er sich breitschlagen, dass "kritisches Beschnüffeln" eines Drogenhundes reichen würde, wobei ich kurzfristig Panik hatte, ob der Drogenhund nicht vielleicht doch auf den Tuner anschlagen würde ;-)

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 08:05 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 15:24
Beiträge: 170
Verein: TSV Lay (Koblenz)
Spielklasse: 1. Kreisklasse
NetzKanteWeg hat geschrieben:
Nach langem hin und her ließ er sich breitschlagen, dass "kritisches Beschnüffeln" eines Drogenhundes reichen würde, wobei ich kurzfristig Panik hatte, ob der Drogenhund nicht vielleicht doch auf den Tuner anschlagen würde ;-)


Wie hat der Hund den auf die exotischen Chemikalien reagiert? Wahrscheinlich verhält er sich jetzt aus Selbstschutz etwas vorsichtiger beim Wort "Tischtennisbelag" ;-)

_________________
http://www.TT-Action.de Tischtennis Videoportal
http://www.TT-Arena.de Tischtennis Nonstop

Blade 1:
Holz: Butterfly Michael Maze OFF
Vorhand: JOOLA MAXXX 400, 2.0 mm
Rückhand: JOOLA Mambo H, 1,8 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 08:12 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1713
Das war ruckzuck vorbei ... hat keine 10 Sekunden gedauert ;-)

... aber ich habe beim Hund weder nicken noch kopfschütteln gesehen ... vielleicht war er doch leicht betäubt ;-)

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 08:15 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 713
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Bis zu einem Wert von 22 Dollar musst du weder Einfuhrumsatzsteuer noch Zoll zahlen.
Ab 22 Dollar musst du Einfuhrumsatzsteuer zahlen.
Ab 150 Dollar musst du Einfuhrumsatzsteuer + Zoll zahlen

Viele Händler schreiben auch einen niedrigeren Wert auf das Päckchen

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 12:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 22. Februar 2008, 11:38
Beiträge: 143
Spielklasse: Bezirksliga 2, Bayern
TTR-Wert: 1770
Phoenix hat geschrieben:
Bis zu einem Wert von 22 Dollar musst du weder Einfuhrumsatzsteuer noch Zoll zahlen.
Ab 22 Dollar musst du Einfuhrumsatzsteuer zahlen.
Ab 150 Dollar musst du Einfuhrumsatzsteuer + Zoll zahlen

Viele Händler schreiben auch einen niedrigeren Wert auf das Päckchen



Wenn man "Dollar" durch "Euro" ersetzt und "Wert" durch "Gesamtwert (Warenwert+Versandkosten)", dann stimmen die Ausführungen von "Phoenix"

Tischtennisbeläge und Hölzer fallen unter die Warentarifnummer 9506 4000 000, dies bedeutet:

Zoll: 2,7% vom Zollwert = Warenwert+Versandkosten
Einfuhrumsatzsteuer: 19% vom Einfuhrumsatzsteuerwert = Zollwert + Zollabgaben

Abgaben unter 5 Euro werden nicht erhoben, dass bedeutet: Bis zu einem Gesamtwert von 26,28 Euro wird nichts erhoben, da der Einfuhrumsatzsteuerbetrag mit 4,99 Euro unter der 5 Euro Grenze liegt !

Als Umrechnungskurs wird immer der Zollkurs zum Zeitpunkt der Anmeldung der Ware beim Zoll genommen. Derzeit beträgt dieser für USD zu Euro 1,3302 .

Man kann also im Januar Artikel für maximal 34,96 USD bestellen , ohne dafür Zoll bzw. Eust zu zahlen !

Alles klar ? :mrgreen:


Gruß
Käthe :peace:

_________________
Bogenfreund
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2013, 13:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 713
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1629
Dollar, Euro beides das gleiche!

22 Dollar = 2200 Cent
22 Euro = 2200 Cent

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Aber mit Wert meinte ich den Gesamtwert :wink:

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Blitzschlag, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ware aus China - Zoll?
BeitragVerfasst: Samstag 12. Januar 2013, 09:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 928
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Habe Beläge aus Hongkong und Schläger aus Kanada importiert. Wurde als Geschenk mit geringem Warenwert deklariert und musste keinen Zoll zahlen.

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sumpfeule und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de