Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 11:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 18:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 236
TTR-Wert: 1620
Hallo allerseits. Mal eine kurze Frage:

Bin günstig an einen SL Keller und einen SL Waran in 1,5 zum Testen gekommen und habe zwei sehr ähnliche Hölzer. Der einzige Unterschied ist, dass ein Holz etwas härter ist dadurch einen flacheren Absprung hat, den man auch merkt (7 Schichten vs 5). Welchen der Beläge sollte ich eher auf das härtere (mittel bis hart) Holz kleben und welchen auf das weichere (mittel)?

Danke. LG vorhandnoppi

_________________
VH: Dr.Neubauer Explosion 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 19:08 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 240
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
Moin,

der Keiler spielt sich schon ein Stück weicher als der Waran, also den eher auf das härtere Holz.
Sollte aber eigentlich nicht viel ausmachen, bwz. der Unterschied liegt ja im doch sehr unterschiedlichen Obergummi.
Beide funktionieren gut auf harten Hölzern, spielen sich aber schon ziemlich unterschiedlich.

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

RH: Friendship 563-1 1,8mm
Holz: TSP Reflex Award 50 off, gerade
VH: Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Samstag 3. November 2018, 22:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 297
Spielklasse: Kreisklasse
Waran defenitiv härteres Holz, gerne auch mit Carbon....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Sonntag 4. November 2018, 11:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 236
TTR-Wert: 1620
Danke euch beiden. Ich denke ich werde erst einmal Claus' Rat befolgen und die Woche testen. Sollte der Keiler schlecht sein und der Waran auf dem weicheren Holz nicht so gut passen, kann ich das ja immer noch umkleben. Schönen Sonntag noch. :)

_________________
VH: Dr.Neubauer Explosion 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Freitag 1. März 2019, 11:34 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 21. April 2008, 19:40
Beiträge: 31
Hallo zusammen,
mich würde interessieren, ob aus eurer Sicht das BTY Korbel OFF auch schon in die Kategorie "(eher) steifes Holz" fällt? Hat jemand damit den Waran auf der VH gespielt?

Viele Grüße
Seine_Dudeness


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Samstag 2. März 2019, 20:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 809
Verein: TTC Rottweil
Seine_Dudeness hat geschrieben:
Hallo zusammen,
mich würde interessieren, ob aus eurer Sicht das BTY Korbel OFF auch schon in die Kategorie "(eher) steifes Holz" fällt? Hat jemand damit den Waran auf der VH gespielt?

Viele Grüße
Seine_Dudeness


Nicht auf dem Korbel. Allerdings die ganze letzte Saison auf einem Tibhar Samsonov Premium Contact in neuer Ausführung. Zusätzlich war es ein schweres Exemplar von ca. 95 g. Furnierzusammensetzung entspricht dem Korbel. Nicht funktioniert hat der Waran dagegen auf einem Primorac, das war schon einen Tick zu elastisch.

Im Zuge des Polyballs bin ich nun auf Hölzer gewechselt, die von der Furnierkombi sehr ähnlich dem Stiga Rosewood V sind.

_________________
TTR: 1710 (05/19) ,TTR-Max.: 1748 (03/18)

19/20: Landesliga TTVWH, Pos. 4

Holz: t.h.c.b. "Rosewood 5"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holz Waran / Keiler
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2019, 14:45 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 21. April 2008, 19:40
Beiträge: 31
@2xkurzenoppe: vielen Dank für die Einschätzung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de